Zum krönenden Abschluss ein Adlerrochen

28.09.2020

Zum krönenden Abschluss ein Adlerrochen und damit Leinen los zu unseren täglichen Tauchausfahrten im September 2020!

Rund ums Jahr erzählen euch unsere Tauchguides hier jeden Tag ihre Erlebnisse von ihren Tauchausfahrten auf unserem farbenfrohen Roten Meer. Gemeinsam mit ihnen könnt ihr von zu Hause aus dabei sein, euch an den kleinen und auch großen Unterwasser Sichtungen erfreuen und sie über sowie unter Wasser begleiten. 

Seid dabei und begleitet uns 365 Tage im Jahr zu einer Reise in eine andere Welt!


Ganztagesfahrt

Tauchplatz 1: Shaab Abu Ramada Ost
Tauchplatz 2: Shaab Quais Maksur

Bei wenig Wind haben wir heute Shaab Abu Ramada als Erstes gewählt. Wir haben uns in die Gruppen "Drift" und "Stationär" aufgeteilt. Während "Stationär" erstmal einen Bleicheck gemacht hat, haben die Driftler mit etwas Gegenströmung zu kämpfen gehabt. Dennoch sind wir über etliche Fransendrachenköpfe, Langnasendoktorfische, Steinfisch, juvenile Schwarze Schnapper, Leopardenkammzähner und eine süsse kleine Warzenschnecke hinweg getaucht. Danach haben wir ausgiebig die Sonne an Deck genossen.

Zum zweiten Tauchgang sind wir in Shaab Quais Maksur abgetaucht. Hier gibt es immer viel zu sehen. So begegneten wir einer freischwimmenden Riesenmuräne, einigen Fransendrachenköpfen, Beilbauchfischen, einer Baby Schwanzlosen Seenadel, drei Red Sea Walkmen, unendlich viel Schwarmfisch sowie zum krönenden Abschluss einem entspannten Adlerrochen. Ein herrlicher Tauchtag geht somit wieder zu Ende und wir fahren Richtung Heimathafen.

  38°  |     29°

Tauchboot:


Abu Scharara



Tauchguides:


Amr


Franziska









Ägypten, Rotes Meer, Hurghada, Deutsche Tauchschule, Blue Water Dive Resort – Fotonachweis: Kai Walz

Archiv