Ab zur kleinen Giftun Insel

04.03.2021

Unterwasser

Ab zur kleinen Giftun Insel und damit Leinen los für unsere täglichen Tauchausfahrten im März 2021!

Rund ums Jahr erzählen euch unsere Tauchguides hier Tag für Tag ihre Erlebnisse von den Tauchausfahrten auf unserem farbenfrohen Roten Meer. Gemeinsam mit ihnen könnt ihr von zu Hause aus dabei sein. So könnt ihr euch gemeinsam mit ihnen an den kleinen und auch großen Unterwasser Sichtungen erfreuen und sie über sowie unter Wasser auf ihrer Reise begleiten. 

Auch über die außergewöhnlichen Erlebnisse auf unseren Minisafaris halten wir euch hier stets auf dem Laufenden. Egal, ob Early Morning oder Nachttauchgang – Ihr könnt es mitverfolgen. Auch Wracktauchgänge in Abu Nuhas oder an der Thistlegorm sind mit auf dem Programm. Ob im Norden oder Süden, ihr seid mit an Bord!

Und das Beste? Unsere Berichte über die Tauchausfahrten erscheinen täglich. Seid dabei und begleitet uns 365 Tage im Jahr auf eine erstaunliche Reise in einen andere Welt!

Ganztagesfahrt

Tauchplatz 1: Erg Somaya
Tauchplatz 2: Carlson’s Corner

Ein Wunsch von einem Gast war Erg Somaya heute Morgen und somit hieß es Leinen los und ab zur kleinen Giftuninsel. Es sollte ein gemütlicher Drift pick up werden, doch die Strömung kam aus Süden. Das hieß ein bisschen Frühsport mit Bauch, Beine, Po. Dabei wurden einige Tigerstrudelwürmer, Rußkopfmuränen, Lyra Kaiserfische, Füsiliere, Arabische Kaiserfische, Fahnen- und Riffbarsche, eine kleine Gruppe von Makrelen, Kugel- und Kofferfische und ein Blaupunktstechrochen mit halben Schwanz entdeckt. Nachdem unsere Gruppe komplett an Bord war, sah unser Käpt'n eine weitere Gruppe Taucher mit Boje auf dem Meer treiben. Sofort haben wir die Gruppe noch mit eingesammelt und sicher zu ihrem Boot gebracht.

Danach hieß es für uns erstmal Mittagessen, bevor es bei Carlsons Corner stationär ins Wasser ging. Hier tauchten wir auch nochmal etwas tiefer und dann Richtung Norden zu den Sandaalen. Auf dem Weg wurden Riesenmuränen, Fransendrachenkopf, Schwarztupfen Süßlippen, Titan Drücker, viele Rotzahndrücker, Indische Langnasen und ein Oktopus gesehen. Jetzt heißt es ab nach Hause auf ein Dekobierchen, einen heißen Kakao oder Cappuccino bei Hassan an der Bar.

  20°  |     21°

Tauchboot:


Abu Musa



Tauchguides:


Corinna












Ägypten, Rotes Meer, Hurghada, Deutsche Tauchschule, Tauchen, Tauchkurse, Tauchausfahrten, Blue Water Dive Resort – Fotonachweise

Das war: Ab zur kleinen Giftun Insel! Unsere Berichte über die Tauchausfahrten unserer Boote erscheinen jeden Tag! 365 Tage im Jahr könnt ihr mit uns zusammen auf die Reise gehen und im Roten Meer abtauchen! Kommt mit an Bord und lasst euch immer wieder aufs Neue verzaubern. Auch morgen könnt ihr wieder dabei sein und die Erlebnisse unserer Tauchguides mitverfolgen.

Archiv