Zahnreinigung und Seepferchen zählen

12.02.2021

Zahnreinigung und Seepferchen zählen und damit Leinen los für unsere täglichen Tauchausfahrten im Februar 2021!

Rund ums Jahr erzählen euch unsere Tauchguides hier Tag für Tag ihre Erlebnisse von den Tauchausfahrten auf unserem farbenfrohen Roten Meer. Gemeinsam mit ihnen könnt ihr von zu Hause aus dabei sein. So könnt ihr euch gemeinsam mit ihnen an den kleinen und auch großen Unterwasser Sichtungen erfreuen und sie über sowie unter Wasser auf ihrer Reise begleiten. 

Auch über die außergewöhnlichen Erlebnisse auf unseren Minisafaris halten wir euch hier stets auf dem Laufenden. Egal, ob Early Morning Dive oder Nachttauchgang – ihr könnt es mitverfolgen. Auch Wracktauchgänge in Abu Nuhas oder an der Thistlegorm sind mit auf dem Programm. Ob im Norden oder Süden, ihr seid mit an Bord!

Und das Beste? Unsere Berichte über die Tauchausfahrten unserer Boote erscheinen täglich!  Seid dabei und begleitet uns 365 Tage im Jahr zu einer erstaunlichen Reise in eine andere Welt!

Ganztagesfahrt

Tauchplatz 1: Shaab Iris
Tauchplatz 2: Dorfa el Fanous Ost

Heute fuhren wir auf der Salama zum fröhlichen Schnupper- und Eingewöhnungstauchen. Während eine Gruppe vor dem Abtauchen noch den letzten Blei-Feinschliff machte, wurden die Schnuppertaucher von Petra und Tobi in die Schönheit des Roten Meeres eingeführt. Unterwegs gab es für alle einiges zu sehen, zwei Oktopoden, Riesenkugelfische, Gelbpunkt Makrelen und eine Kauri Schnecke.

Das Mittagsmahl genossen wir bei ruhigem Wasser vor Ort, bevor wir nach Dorfa El Fanous Ost weiterfuhren. Zu einem richtigen Eintauch-Tag gehört eine gründliche Zahn- und Ohrenreinigung dazu und so hatten Itchy und Scratchy bald schon einiges an Arbeit zu erledigen. Kurz darauf entdeckten wir einen weiteren Oktopus, welcher vor uns eine Art „ich bin eine Koralle“-Tanz aufführte. Daneben gab es viele Flöten- und Rotfeuerfische um die Blöcke herum und bevor wir um das Riff herum zu unserem Boot einbogen, kamen uns noch eine Gruppe Gestreifte Korallenwelse entgegen. Nach einer Stunde wurde es etwas frisch unter Wasser und so genossen wir den warmen Tee bei schönem Sonnenschein während der Fahrt zurück zu unserer Basis.

  25°  |     23°

Tauchboot:


Abu Salama



Tauchguides:


Cedric


Petra


Tobi






Ganztagesfahrt

Tauchplatz 1: El Fanadir Dacht Dacht
Tauchplatz 2: Shaab Sunrise

Die Abu Musa fuhr heute zur Ganztagestour mit Khaled und seinen lieben Gästen erst einmal Richtung Norden nach Fanadir Dacht Dacht. Dort sind wir zu einem Drift Pick Up abgetaucht. Den zweiten Tauchgang machten wir dann bei Shaab Sunrise. 

Bei beiden Tauchgängen gab es jede Menge zu sehen. In der Schneckenparade waren 3 Pyjama Nacktschnecken, 6 Hübsche Sternschnecken, eine Textil Kegelschnecke, und eine Roboastra Tigris. 6 Seepferdchen gab es zu bestaunen, einen Gepunkteten Schlangenaal, eine Graue Muräne und Korallenwelse. Und ganz nebenbei tauchten wir noch durch Schwärme von Makrelen, Fahnenbarschen und Füsilieren. Ein traumhafter Tauchtag!

  25°  |     22°

Tauchboot:


Abu Musa



Tauchguides:


Khaled












Ägypten, Rotes Meer, Hurghada, Deutsche Tauchschule, Tauchen, Tauchkurse, Tauchausfahrten, Blue Water Dive Resort – Fotonachweise: Blue Water Dive Resort, Falko Behncke, salzeproductions

Unsere Berichte über die Tauchausfahrten unserer Boote erscheinen jeden Tag! 365 Tage im Jahr könnt ihr mit uns zusammen auf die Reise gehen und im Roten Meer abtauchen! Kommt mit an Bord und lasst euch immer wieder aufs Neue verzaubern. Heute hieß es Zahnreinigung und Seepferchen zählen. Auch morgen könnt ihr wieder dabei sein und die Erlebnisse unserer Tauchguides mitverfolgen.

Archiv