Prall gefüllte Fischecke in Shaab Pinky

14.12.2020

Grosser-Barrakuda

Prall gefüllte Fischecke in Shaab Pinky und damit Leinen los zu unseren täglichen Tauchausfahrten im Dezember 2020!

Rund ums Jahr erzählen euch unsere Tauchguides hier jeden Tag ihre Erlebnisse von ihren Tauchausfahrten auf unserem farbenfrohen Roten Meer. Gemeinsam mit ihnen könnt ihr von zu Hause aus dabei sein, euch an den kleinen und auch großen Unterwasser Sichtungen erfreuen und sie über sowie unter Wasser begleiten. Auch über die tollen Erlebnisse auf unseren Minisafaris halten wir euch hier auf dem Laufenden.

Seid dabei und begleitet uns 365 Tage im Jahr zu einer Reise in eine andere Welt!


Ganztagesfahrt

Tauchplatz 1: Shaab Pinky
Tauchplatz 2: Turtle Bay

Für den ersten Tauchgang sprangen wir bei Shaab Pinky in die Fluten und es sollte fantastisch werden. Bei grandioser Sicht wurden wir nach dem Abtauchen sofort vom ersten Adlerrochen begrüßt. Drei weitere folgten und zogen majestätisch ihre Bahnen aber dabei blieb es nicht. Die Fischecke war heute prall gefüllt wie selten und danach zeigte sich ein imposanter Schwarm mit über 30 Großen Barrakudas. Einige erspähten gleich drei Napoleons und spätestens bei der Karett-Schildkröte (für kurze Zeit mit einem Nemo als Buddy!) gab es nur noch grinsende Gesichter!

Als nächstes machten wir einen Drift/Pickup bei Turtle Bay. Wir starteten an der Riffkante, waren direkt von Füsilieren umhüllt und sahen erneut eine Schildkröte. Danach ging es in die große Lagune und schnell war klar, dass es hier heute anders aussieht. Vermutlich durch Algenblüte war es sehr milchig, was die imposante Korallenlandschaft mystisch erscheinen ließ. Dennoch konnten wir unter anderem einen Federschwanz-Stechrochen sowie Schwärme von Kurznasen-Doktorfischen und Straßenkehrern erblicken. Zufrieden fuhren wir zurück in unseren Heimathafen!

  30°  |     25°

Tauchboot:


Abu Scharara



Tauchguides:


Thorsten












Ganztagesfahrt

Tauchplatz 1: Shaab Dorfa
Tauchplatz 2: Shaab Quais Maksur

Heute ging es für alle Gäste inkl. Andrejs Tauchkurs zunächst nach Shaab Dorfa. Die Taucher teilten sich in 3 Gruppen auf. Einige machten einen Drift one way und Andrej ging stationär ins Wasser. Gesehen wurde eine ganze Menge: eine Schildkröte, zwei XL Barrakudas, zwei Adlerrochen, fünf Riesenmuränen und jede Menge Schwarmfisch.

Für den 2. Tauchgang ging es nach Shaab Quais Maksur. Hier gingen wir alle stationär ins Wasser. Auf unserer Unterwasser Reise begegneten uns 2 Delfine, ein Getigerter Strudelwum, Hohlkreuzgarnelen, ein Hurghada Seestern, eine Marmormuräne, Füsiliere, Fahnenbarsche, Rotzahn-Drücker und Großaugen-Strassenkehrer.

  30°  |     25°

Tauchboot:


Abu Salama



Tauchguides:


Andrej


Khaled









Ägypten, Rotes Meer, Hurghada, Deutsche Tauchschule, Blue Water Dive Resort – Fotonachweis: Thorsten Rieck

Archiv