Eine weitere Runde zur SS Thistlegorm

22.06.2021

Minisafari

Eine weitere Runde zur SS Thistlegorm und damit Leinen los für unsere täglichen Tauchausfahrten im Juni 2021!

Rund ums Jahr erzählen euch unsere Tauchguides hier Tag für Tag ihre Erlebnisse von den Tauchausfahrten auf unserem farbenfrohen Roten Meer. Gemeinsam mit ihnen könnt ihr von zu Hause aus dabei sein. So könnt ihr euch gemeinsam mit ihnen an den kleinen und auch großen Unterwasser Sichtungen erfreuen und sie über sowie unter Wasser auf ihrer Reise begleiten. 

Auch über die außergewöhnlichen Erlebnisse auf unseren Minisafaris halten wir euch hier stets auf dem Laufenden. Egal, ob Early Morning oder Nachttauchgang – Ihr könnt es mitverfolgen. Auch Wracktauchgänge in Abu Nuhas oder an der Thistlegorm sind mit auf dem Programm. Ob im Norden oder Süden, ihr seid mit an Bord!

Und das Beste? Unsere Berichte über die Tauchausfahrten erscheinen täglich. Seid dabei und begleitet uns 365 Tage im Jahr auf eine erstaunliche Reise in einen andere Welt!

Ganztagesfahrt

Tauchplatz 1: Shaab Iris
Tauchplatz 2: Sachua Abu Galawa

Heute ging es wieder in den Norden und wir entschieden uns als ersten Tauchplatz für Sha‘ab Iris, wo wir einen stationären Tauchgang machten. Nach dem Briefing ging es ins Wasser und wir besuchten als erstes den Wasserfall-Block in Süd-Osten und genossen das Spiel der Glasfische. Auch eine kleine Graue Muräne und ein spielendes Pärchen von Leoparden-Kammzähnern ließ sich blicken. Zurück am Hauptriff nahmen wir dieses an unsere linke Schulter und stöberten neben Beilbauchfischen auch noch einige Hohlkreuzgarnelen auf. Als wir uns dann von Block zu Block Richtung Gotha Iris hangelten, kamen uns noch viele Dickkopf-Makrelen und eine Goldkörpermakrelen entgegen, bevor wir umdrehten und nach dem Sicherheitsstopp wieder am Boot auftauchten.

Kaum waren alle trocken, tischte die Crew auch wieder ein schmackhaftes Mittagessen auf und wir ließen es uns schmecken. Im Anschluss kehrte etwas Ruhe auf dem Boot ein, bevor wir uns auf den Weg nach Sachua Abu Galawa machten, wo wir einen Drift zur Leine machten. Wir sprangen auf Höhe des U-Blocks und machten uns auf den Weg zum Drop Off, da wir heute mal den tieferen Teil erkunden wollten. Wir genossen die mystische Stimmung auf etwa 35m und kurz bevor wir wieder flacher wurden, um zum Boot zu kommen, entdeckten wir einen kleinen Mangroven-Stechrochen, welcher sich im Riff versteckt hatte. Das nächste Highlight waren 2 frei schwimmende Sepias, welche in der Lagune auf uns zu warten schienen und auch sehr nah an uns heran kamen. Nachdem wir dann entspannt in der Lagune ausgetaucht hatten, ging es zurück aufs Boot und heimwärts Richtung Basis. Wieder endet ein wunderbarer Tag am Roten Meer.

  35°  |     26°

Tauchboot:


Abu Musa



Tauchguides:


Tino












Ganztagesfahrt

Tauchplatz 1: Shaab Rur
Tauchplatz 2: Carless Reef

Einen wunderschönen Start in den Tag hatten wir heute auf unserer Scharara! Kaum ein Windchen und spiegelglatte See haben uns den Weg nach Shaab Rur geebnet. Hier konnten wir einen stationären Tauchgang machen. Schon beim Abtauchen zeigte sich hier alles in einer unglaublichen Sicht und einem super tollen Farbenspiel. Erstmal sind wir der Riffwand entlang bis zur Kurve und dann gings ab in Richtung Wrack. Hier haben wir uns etwas umgesehen und uns selbst dort unten von der atemberaubenden Sicht begeistern lassen. Dann ging es langsam über den Korallengarten wieder nach oben zum hinteren grossen Block und wieder ans Riff zurück und Richtung Boot. Auf unserem Weg konnten wir auch jede Menge entdecken. 2 Riesen Kugelfische, die sich an einer Putzerstation säubern ließen, jede Menge Füsiliere, ein paar Muränen und jede Menge Kleinfisch.

Zurück an Bord gab es erstmal was zu essen und dann war Zeit für Siesta, bevor es für dein zweiten Tauchgang ans Carless Reef ging. Hier haben wir einen Drift Pick up vom Südplateau über das Riff zur Nordseite gemacht. Erst sind wir runter auf dem Südplataeu und haben uns von der Strömung gemütlich Riff linke Schulter am Drop Off entlang schieben lassen und sind dann hoch und haben uns die ganze Schönheit des Carless Reef zu nutzen gemacht. Das Sonnenspiel mit Fisch und Koralle ist jedes Mal wieder eine absolutes Naturschauspiel und jedes Mal einen Tauchgang wert. Jetzt machen wir uns in grossen Schritten auf den Weg Richtung Basis, denn die kühlen Deko Biere stehen schon bereit und erwarten uns.

  35°  |     26°

Tauchboot:


Abu Scharara



Tauchguides:


Andrej












Minisafari - XXL Tagestour, Thistlegorm

Tauchplatz 1: Thistlegorm
Tauchplatz 2: Thistlegorm

Da die gestrige Tour zur Thistlegorm sehr schnell ausgebucht war und wir etlichen, weiteren Interessenten leider eine Absage erteilen mussten, gab es heute eine Zugabe. So fuhren wir erneut Richtung Sinai und somit kamen letztlich alle auf ihre Kosten. Die frühe Abfahrt wurde mit einem leckeren Frühstück versüsst, bevor wir nach ca. vier Stunden am Tauchplatz ankamen. Nach einem ausführlichen Briefing ging es in die Fluten und bereits der Abstieg am Seil ist faszinierend, wenn das britische Frachtschiff mystisch vor einem auftaucht. Während einige sich einen ersten Eindruck des Wracks mit seiner Gesamtlänge von ca. 127 Metern von außen verschafften, besuchten andere die Frachträume, um die Ladung zu inspizieren. Die Thistlegorm transportierte Kriegsmaterialien für die in Afrika stationierte, britische Armee und noch immer sind Überbleibsel wie Motorräder, Lastwagen, Stiefel, Munition, Karabiner und sogar kleine Geländepanzer zu entdecken. Des Weiteren begutachteten wir die Ankerwinde und die Brücke, bevor wir so langsam zum Aufstiegsseil zurückkehrten.

Beim zweiten Tauchgang wurden die jeweils noch unbekannten Bereiche erkundet. So suchten einige die abseits liegende Lokomotive, die beiden Bordkanonen oder auch die Schiffsschraube auf. Natürlich erfreuten wir uns ebenso an den hiesigen Bewohnern. So wurden wir von Fledermausfischen, Makrelen, Drachenköpfen, einigen Dornen-Seesternen sowie verschiedenen Schnecken beobachtet. Nach einem tollen Tag und dem Wissen, Zeitgeschichte erlebt zu haben, ging es zurück in unseren Heimathafen!

  36°  |     25°

Tauchboot:


Bahlul



Tauchguides:


Thorsten












Ägypten, Rotes Meer, Hurghada, Deutsche Tauchschule, Tauchen, Tauchkurse, Tauchausfahrten, Blue Water Dive Resort – Fotonachweise: Videobubbles

Das war: Eine weitere Runde zur SS Thistlegorm! Unsere Berichte über die Tauchausfahrten unserer Boote erscheinen jeden Tag! 365 Tage im Jahr könnt ihr mit uns zusammen auf die Reise gehen und im Roten Meer abtauchen! Kommt mit an Bord und lasst euch immer wieder aufs Neue verzaubern. Auch morgen könnt ihr wieder dabei sein und die Erlebnisse unserer Tauchguides mitverfolgen.

Archiv