Neues vom Roten Meer zum Wochenende

06.12.2020

Map-Egypt

Neues vom Roten Meer zum Wochenende

Auch in dieser Woche waren unsere Tauchlehrer wieder auf dem Roten Meer unterwegs und haben von ihren Tauchausfahrten einige Erlebnisse mitgebracht. Eine Thistlegorm Tour stand auf dem Programm, wie ihr unten nachlesen könnt. Doch nicht nur bei uns in Hurghada war was los diese Woche, auch woanders in Ägypten sind aufregende Dinge passiert. Hier gibt es nun wieder Neues aus Ägypten, hier ist Neues vom Roten Meer zum Wochenende

Tauchkurs-Hurghada

Tauchkurs mit großartigen Sichtungen und IDC Start

In der zurückliegenden Woche war in Sachen Tauchausbildungen auf unserer Tauchbasis richtig was los. Zum einen fand ein kleiner VIP Tauchkurs mit Tauchlehrerin Nina statt, zum anderen begann die letzte Tauchlehrer Ausbildung für dieses Jahr.

OWD Anwärter Andreas hatte nicht nur das Vergnügen einer 1:1 Tauchkurs Betreuung, auch Poseidon meinte es besonders gut mit ihm und seiner Instructorin Nina. So konnten sie 2 Dugongs spielend an der Wasseroberfläche entdecken, Delfine unterstützten sie bei ihren Übungen und dann wurde das Ganze noch mit einem Rochen-Tag abgerundet. Was für ein spezieller Open Water Diver Kurs und besondere Glückwünsche an Andreas!

Außerdem ist am Donnerstag der IDC (=Instructor Development Course) mit unserem Course Director Farid gestartet. 3 Kandidaten müssen sich in den kommenden 1,5 Wochen mächtig ins Zeug legen, um am Ende den Titel des Tauchlehrers mit nach Hause nehmen zu können. Wir drücken allen Teilnehmern ganz fest die Daumen!

Ägyptische Regierung beginnt mit Durchsetzung von festen Öffnungszeiten

Vom 1. Dezember 2020 an gelten in Ägypten u.a. im Einzelhandel und der Gastronomie feste Öffnungszeiten. Das Ziel ist es, die Arbeitszeiten im Land zu stabilisieren und den Lärm aufgrund von Shops und Einkaufszentren zu minimieren.

Außerdem dem gilt es als zusätzliche Vorsichtsmaßnahme gegen die Ausbreitung von Covid 19. Die Öffnungszeiten sind in Winter- und Sommeröffnungszeiten unterteilt.

Den neuen Regelungen gemäß müssen z.B. Restaurants und Cafés während des Winters unter der Woche um Mitternacht schließen. Autowerkstätten müssen im Winter schon um 18 Uhr schließen. Supermärkte, Lebensmittelgeschäfte, Apotheken und Lieferservice sind von dieser Regelung ausgenommen.

visa egypt

Keine Visagebühren bis Ende April

Wenn man in Hurghada als Hotel-Tourist anreist, sind die Visa Gebühren im Augenblick ausgesetzt. Es wird bei der Ankunft am Flughafen kein Visum ausgegeben, nur der Reisepass wird für die Einreise abgestempelt. Diese Maßnahme galt ursprünglich bis Ende Oktober.

Das ägyptische Ministerkabinett hat nun entschieden, die Visumbefreiung für Touristen, die im Südsinai, in Luxor, Assuan und in den Gouvernoraten am Roten Meer anreisen, bis zum 30. April 2021 zu verlängern.

Football-Grass

Neues vom Fussball in Ägypten

Letztes Wochenende durften die Fans des Kairoer Fussballvereins Al Ahly ordentlich feiern. Ihr Lieblingsclub gewann mit einem 2:1-Sieg gegen Zamalek in einem sogenannten „Kairoer Derby“ die CAF Champions League. Mit diesem Sieg konnte sich der Verein für die nächste FIFA Klub-Weltmeisterschaft im Februar 2021 in Katar qualifizieren.

Ebenfalls in Katar wird im Dezember 2021 der FIFA Arab Cup ausgetragen, an dem Ägypten ebenfalls teilnimmt. Dieses Turnier bildet den Auftakt zur FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2022 und wird als Generalprobe angesehen. 16 der 22 partizipierenden Mannschaften des Arab Cups qualifizieren sich hier für die kommende Fussball Weltmeisterschaft. Die Fussball WM selbst findet dann vom 21. November bis 18. Dezember 2022 in verschiedenen Fussball Stadien in Katar statt.

Das war  wieder Neues vom Roten Meer zum Wochenende. Nächste Woche gibt es wieder News zu berichten und wir bleiben für euch am Ball!

Ägypten, Rotes Meer, Hurghada, Deutsche Tauchschule, Blue Water Dive Resort – Fotonachweise: Blue Water Dive Resort, Pixabay: Pexels