Besuch beim legendären Carless Reef

21.03.2021

Unterwasser

Besuch beim legendären Carless Reef und damit Leinen los für unsere täglichen Tauchausfahrten im März 2021!

Rund ums Jahr erzählen euch unsere Tauchguides hier Tag für Tag ihre Erlebnisse von den Tauchausfahrten auf unserem farbenfrohen Roten Meer. Gemeinsam mit ihnen könnt ihr von zu Hause aus dabei sein. So könnt ihr euch gemeinsam mit ihnen an den kleinen und auch großen Unterwasser Sichtungen erfreuen und sie über sowie unter Wasser auf ihrer Reise begleiten. 

Auch über die außergewöhnlichen Erlebnisse auf unseren Minisafaris halten wir euch hier stets auf dem Laufenden. Egal, ob Early Morning oder Nachttauchgang – Ihr könnt es mitverfolgen. Auch Wracktauchgänge in Abu Nuhas oder an der Thistlegorm sind mit auf dem Programm. Ob im Norden oder Süden, ihr seid mit an Bord!

Und das Beste? Unsere Berichte über die Tauchausfahrten erscheinen täglich. Seid dabei und begleitet uns 365 Tage im Jahr auf eine erstaunliche Reise in einen andere Welt!

Ganztagesfahrt

Tauchplatz 1: Carless Reef
Tauchplatz 2: Fandira

Die spiegelglatte See ausnutzend, fuhren wir als erstes zum legendären Carless Reef. Da es für die meisten der erste Tag dieses Urlaubes war, starteten wir entspannt von der Leine. Nach erfolgreichem Bleicheck durchquerten wir in aller Ruhe dieses fantastische Riff, schauten auch zur Dropoff-Kante und erfreuten uns an einem Oktopus, einem Echten Steinfisch, mehreren Riesen-Muränen, Titan-Drückern und jede Menge Schwarmfischen. Tatsächlich war mal wieder festzustellen, dass der Star hier vor Ort ganz klar die wunderschöne Unterwasserlandschaft ist.

Als nächstes wurde der Wunsch geäußert, Haie zu erleben und so ging es Richtung Fandira Foc, dem Platz mit der größten Wahrscheinlichkeit einer Sichtung. Aufgrund eines kleinen Missverständnisses hinsichtlich des Sprungpunktes, starteten wir extrem weit im Süden, so dass wir die Höhlen erst zum Schluss erreichten. Dort hatten wir jedoch Glück und erfreuten uns an fünf Weißspitzen-Riffhaien, die eng an eng in der 5m-Höhle kuschelten. Zufrieden ging es nach Hause in unseren Heimathafen mit großer Vorfreude auf die morgen anstehende Minisafari zur Thistlegorm! Hier stoßen wir auch noch auf Christin an, die heute ihren 200. Tauchgang bei uns gemacht hat! Herzlichen Glückwunsch!

  31°  |     23°

Tauchboot:


Abu Scharara



Tauchguides:


Thorsten












Ganztagesfahrt

Tauchplatz 1: Dorfa el Fanous Ost
Tauchplatz 2: Carless Reef

Guten Morgen vom Roten Meer! Heute starteten neue Gäste bei uns. Nachdem wir den Check In erledigt hatten und die Tauchausrüstung ausgegeben wurde, sind wir auf die Abu Galambo gegangen. Für den 1. Tauchgang ging es nach Dorfa el Fanous Ost. Hier machten wir das Briefing und bevor wir so richtig zum Tauchen loszogen, haben wir erst noch einen Bleicheck gemacht. Nun konnten wir endlich die Unterwasserwelt geniessen. Wir sahen einen Fransendrachenkopf, einen Steinfisch, Rotmeer-Barben und Itchy und Scratchy die Putzerfische waren auch dabei. Am Ende beim Sicherheitsstopp sahen wir einen Sägezahn-Haarstern auf dem Block.

Nach dem Auftauchen verwöhnte uns die Crew mit einem sehr leckeren Mittagessen. Danach gabs eine gemütliche Pause mit einer ausgiebigen Einheit Sonne, da die Gäste diese sehr vermisst haben. Für den 2. Tauchgang haben wir uns das Carless Reef ausgesucht. An einem der besten Tauchplätze von Hurghada sahen wir einen Großen Barraka, viele Riesenmuränen, Schwarze Schnapper, eine Variable Warzenschnecke und Leoparden-Kammzähner. Nächster Stop: ScuBar!

  27°  |     23°

Tauchboot:


Abu Galambo



Tauchguides:


Amr












Ägypten, Rotes Meer, Hurghada, Deutsche Tauchschule, Tauchen, Tauchkurse, Tauchausfahrten, Blue Water Dive Resort – Fotonachweise: Sven Kahlbrock, Thorsten Rieck, Daria Demgensky

Das war: Besuch beim legendären Carless Reef! Unsere Berichte über die Tauchausfahrten unserer Boote erscheinen jeden Tag! 365 Tage im Jahr könnt ihr mit uns zusammen auf die Reise gehen und im Roten Meer abtauchen! Kommt mit an Bord und lasst euch immer wieder aufs Neue verzaubern. Auch morgen könnt ihr wieder dabei sein und die Erlebnisse unserer Tauchguides mitverfolgen.

Archiv