Von einer juvenilen Fischsuppe umgeben

08.04.2021

Schwarmfisch Tauchausfahrt

Von einer juvenilen Fischsuppe umgeben und damit Leinen los für unsere täglichen Tauchausfahrten im April 2021!

Rund ums Jahr erzählen euch unsere Tauchguides hier Tag für Tag ihre Erlebnisse von den Tauchausfahrten auf unserem farbenfrohen Roten Meer. Gemeinsam mit ihnen könnt ihr von zu Hause aus dabei sein. So könnt ihr euch gemeinsam mit ihnen an den kleinen und auch großen Unterwasser Sichtungen erfreuen und sie über sowie unter Wasser auf ihrer Reise begleiten. 

Auch über die außergewöhnlichen Erlebnisse auf unseren Minisafaris halten wir euch hier stets auf dem Laufenden. Egal, ob Early Morning oder Nachttauchgang – Ihr könnt es mitverfolgen. Auch Wracktauchgänge in Abu Nuhas oder an der Thistlegorm sind mit auf dem Programm. Ob im Norden oder Süden, ihr seid mit an Bord!

Und das Beste? Unsere Berichte über die Tauchausfahrten erscheinen täglich. Seid dabei und begleitet uns 365 Tage im Jahr auf eine erstaunliche Reise in einen andere Welt!

Ganztagesfahrt

Tauchplatz 1: Sachua Abu Galawa
Tauchplatz 2: El Fanadir Dacht

Nach der gestrigen Minisafari sind wir heute mit unserer Truppe auf der Galambo zur Ganztagesfahrt aufgebrochen. Da die nächsten Tage windbedingt wohl „zwischen die Inseln“ auf dem Programm steht, sind wir heute nochmals in den Norden gefahren für einen Drift in die Lagune bei Sachua Abu Galawa. Beim U-Block sprangen wir ins Wasser und zählten viele Igelfische in der Ecke zur Riffwand. An der Riffwand gegen Süden erfreute uns ein lustiger Oktopus. In der Lagune tauchten wir uns in der juvenilen Fischsuppe nach Belieben aus.

Zum Mittagessen gab es lecker Fisch, um gestärkt den zweiten Tauchgang bei Fanadir Dacht zu starten. Beim Feuerfische Block tauchten wir ab und hielten Ausschau nach Großfisch. Beim gebrochenen Anglerfisch Block drehten wir zur Riffkante, wo wir eine Blauflossenmakrele beim Putzen beobachteten. Ein Mangrovenrochen, ein Redsea Walkman sowie Nasen Doktorfische rundeten unsere Fischsichtungen ab, bevor es zufrieden zurück zur Basis für ein Bierchen ging.

  27°  |     22°

Tauchboot:


Abu Galambo



Tauchguides:


Cedric












Ganztagesfahrt

Tauchplatz 1: Sachua Abu Galawa
Tauchplatz 2: El Fanadir Dacht

Bei mäßigem Wind machten wir uns dennoch auf Richtung Norden und fuhren zuerst nach Sachua Abu Galawa. Dort machten wir wine Drift zur Leine und sprangen nördlich vom U-Block ins Wasser. Die sanfte Strömung trug uns gemächlich Richtung Süden und wir konnten ganz entspannt das Riff begutachten und durchstöbern. Wir entdeckten den Anglerfisch und auch eine freischwimmende Gelbmaulmuräne, welche gerade von Loch zu Loch huschte auf der Suche nach Essen. Außerdem fanden wir erst eine kleine Graue Muräne und anschließend noch eine winzig kleine Graue Muräne, vielleicht 5 cm lang. Wir stöberten auch noch durch die Lagune und entdeckten einen großen neugierigen Kraken, der sich schön von allen Seiten fotografieren ließ.

Im Anschluss an den Tauchgang ließen wir uns das Essen schmecken und ruhten uns etwas für den nächsten Tauchgang aus. In Fanadir Dacht machten wir einen Drift Pick Up und sprangen etwas nördlich vom Feuerfischblock. Dort fanden wir direkt eine Gelbmaulmuräne und viele viele Feuerfische. Auf unserem Weg gen Süden kam eine entspannte Schildkröte vorbei und einen sehr imposanten und etwas angeberischen Kraken entdeckten wir auch. Er plusterte sich die ganze Zeit auf und ließ sich bestaunen und ablichten. Anschließend ging es an den Sicherheitsstopp und wir ließen uns vom Boot abholen. Nun endete auch dieser tolle Tag in der Basis beim Austausch der Bilder und bei einem kühlen Getränk.

  29°  |     23°

Tauchboot:


Abu Salama



Tauchguides:


Tino












Ägypten, Rotes Meer, Hurghada, Deutsche Tauchschule, Tauchen, Tauchkurse, Tauchausfahrten, Blue Water Dive Resort – Fotonachweise: Blue Water Dive Resort,  Sven Kahlbrock

Unsere Berichte über die Tauchausfahrten unserer Boote erscheinen jeden Tag! 365 Tage im Jahr könnt ihr mit uns zusammen auf die Reise gehen und im Roten Meer abtauchen! Kommt mit an Bord und lasst euch immer wieder aufs Neue verzaubern. heute waren wir von einer juvenilen Fischsuppe umgeben. Auch morgen könnt ihr wieder dabei sein und die Erlebnisse unserer Tauchguides mitverfolgen.

Archiv