Preise-Pass Stempel machte heute Überstunden

08.08.2021

Hurghada

Preise-Pass Stempel machte heute Überstunden und damit Leinen los für unsere täglichen Tauchausfahrten im August 2021!

Rund ums Jahr erzählen euch unsere Tauchguides hier Tag für Tag ihre Erlebnisse von den Tauchausfahrten auf unserem farbenfrohen Roten Meer. Gemeinsam mit ihnen könnt ihr von zu Hause aus dabei sein. So könnt ihr euch gemeinsam mit ihnen an den kleinen und auch großen Unterwasser Sichtungen erfreuen und sie über sowie unter Wasser auf ihrer Reise begleiten. 

Auch über die außergewöhnlichen Erlebnisse auf unseren Minisafaris halten wir euch hier stets auf dem Laufenden. Egal, ob Early Morning oder Nachttauchgang – Ihr könnt es mitverfolgen. Auch Wracktauchgänge in Abu Nuhas oder an der Thistlegorm sind mit auf dem Programm. Ob im Norden oder Süden, ihr seid mit an Bord!

Und das Beste? Unsere Berichte über die Tauchausfahrten erscheinen täglich. Seid dabei und begleitet uns 365 Tage im Jahr auf eine erstaunliche Reise in einen andere Welt-

Ganztagesfahrt mit Tauchkurs

Tauchplatz 1: Shaab Rur
Tauchplatz 2: Carless Reef

Für Tino steht heute Tag 4 des OWD Kurses an und der Rest der Gäste ist auch schon eingetaucht - also macht sich die Abu Salama auf den Weg nach Sha’ab Rur Umm Gamar. Gleich beim reinspringen entdecken wir einen Adlerrochen. Einige machen sich direkt auf den Weg zu dem kleinen Wrack, der Rest der Gruppe bleibt etwas flacher. Heute zeigen sich ein Oktopus, Schriftfeilenfische und einige Riesenmuränen. Wir nehmen das Riff nochmal rechte Schulter und tauchen zu dem großen Block, wo wir von einer Schildkröte besucht werden. Dann geht es langsam zurück zum Boot, wo das Essen schon auf uns wartet.

Nach der Mittagspause machen wir uns auf den Weg zum Carless Reef. Hier finden wir einige Riesenmuränen, eine Pyjama-Sternschnecke und auch hier begeistert uns wieder eine super ruhige Schildkröte. Außerdem genießen wir hier einfach die wunderschöne Korallenvielfalt - wie ein kleiner Spaziergang. Die Strömung sorgte heute noch für etwas Bauch Beine Po Training und am Ende des Tauchgangs klettern wir wieder an Bord und werden auch schon von einem leckeren Kuchen begrüßt. Auch Tinos Schüler meisterte seine letzten Skills - Herzlichen Glückwunsch. Nun geht es zurück zur Basis, wo schon das Dekobier auf uns wartet. Wieder mal ein toller Tag auf dem Roten Meer.

  38°  |     28°

Tauchboot:


Abu Salama



Tauchguides:


Luisa


Tino









Ganztagesfahrt

Tauchplatz 1: Dorfa el Fanous Ost
Tauchplatz 2: El Fanadir Foc

Mit der Bella Italia und unseren Neuankömmlingen, ging es heute Morgen nach Dorfa El Fanous Ost. „The sea was like a street“, und wir waren froh, endlich abtauchen zu können. Neben den beiden fleißigen Putzerfischen, entdeckten wir viele Flötenfische, Fransen-Drachenköpfe, schlafende Rotfeuerfische, Glasfische, einen freischwimmenden Federschwanz-Stechrochen, zwei Blaupunktrochen, eine Warzenschnecke, einen Buckeldrachenkopf und kleine Rotmeer-Partnergarnelen.

Nach der Mittagspause schauten wir uns in Fanadir Foc um. Hier sahen wir zwei Echte Steinfische, Fransen-Drachenköpfe, Riesenmuränen, eine Rußkopfmuräne, Weißfleck-Kugelfische, einen Red Sea Walkman und zwei Gewöhnliche Igelfische. Für Stammgast Claudia war es der 500. Tauchgang. Herzlichen Glückwunsch! An unserer scuBAR gabs dann ein fröhliches Prost auf den erfolgreichen ersten Tag und der Preise-Pass Stempel machte Überstunden.

  41°  |     28°

Tauchboot:


Bella Italia



Tauchguides:


Maxl












Ganztagesfahrt

Tauchplatz 1: Giftun Ham Ham
Tauchplatz 2: Shaab Quais Maksur
Tauchplatz 3: Balena

AOWD Tag 2 bedeutet eins - 3 Tauchgänge! Und unsere Gäste hatten natürlich auch eine Wunschliste. Ganz oben auf der Liste stand Ham Ham. Also ist die Abu Musa zuerst dort hingefahren. Wir haben einen Adlerrochen, zwei Igelfische und einen Büffelkopf-Papageifisch gesehen. Auf dem Plateau gab es auch Hunderte von Schwarmfischen - eine echte Fischwand!

Nach dem Tauchgang sind wir direkt nach Shaab Quais Maksur gefahren. Dort konnten Thorstens Schüler ihren Navigationsfähigkeiten trainieren und der Rest einen schönen, bunten Tauchgang genießen. Wir haben viele bunte Fische gesehen - das Riff blühte voll mit Leben!

Danach sind wir zum Wrack der Balena gefahren. Wir haben viele Graue Müranen, Glasgarnelen, Pyjama Schnecken und Fledermausfische gesehen. Thorstens Schülern haben den AOWD somit erfolgreich beendet. Herzlichen Glückwunsch! Und jetzt fahren wir zu unserem letzten Tauchplatz - die scuBAR! Wieder ein Tag am Roten Meer, der viel zu schnell vorbei ging.

  38°  |     28°

Tauchboot:


Abu Musa



Tauchguides:


Matt


Thorsten









Ägypten, Rotes Meer, Hurghada, Deutsche Tauchschule, Tauchen, Tauchkurse, Tauchausfahrten, Blue Water Dive Resort – Fotonachweise: Daria Demgensky, Thorsten Rieck

Das war: Preise Pass Stempel machte heute Überstunden! Unsere Berichte über die Tauchausfahrten unserer Boote erscheinen jeden Tag! 365 Tage im Jahr könnt ihr mit uns zusammen auf die Reise gehen und im Roten Meer abtauchen! Kommt mit an Bord und lasst euch immer wieder aufs Neue verzaubern. Auch morgen könnt ihr wieder dabei sein und die Erlebnisse unserer Tauchguides mitverfolgen-

Archiv