Faszination durch tolle Lichtspiele

25.03.2021

Korallen

Faszination durch tolle Lichtspiele und damit Leinen los für unsere täglichen Tauchausfahrten im März 2021!

Rund ums Jahr erzählen euch unsere Tauchguides hier Tag für Tag ihre Erlebnisse von den Tauchausfahrten auf unserem farbenfrohen Roten Meer. Gemeinsam mit ihnen könnt ihr von zu Hause aus dabei sein. So könnt ihr euch gemeinsam mit ihnen an den kleinen und auch großen Unterwasser Sichtungen erfreuen und sie über sowie unter Wasser auf ihrer Reise begleiten. 

Auch über die außergewöhnlichen Erlebnisse auf unseren Minisafaris halten wir euch hier stets auf dem Laufenden. Egal, ob Early Morning oder Nachttauchgang – Ihr könnt es mitverfolgen. Auch Wracktauchgänge in Abu Nuhas oder an der Thistlegorm sind mit auf dem Programm. Ob im Norden oder Süden, ihr seid mit an Bord!

Und das Beste? Unsere Berichte über die Tauchausfahrten erscheinen täglich. Seid dabei und begleitet uns 365 Tage im Jahr auf eine erstaunliche Reise in einen andere Welt!

Ganztagesfahrt

Tauchplatz 1: Erg Somaya
Tauchplatz 2: Shaab Tiffany

Wetter gut - alles gut und so startete die Abu Scharara mit ihren Gästen heute nochmal Richtung kleine Giftuninsel. Erg Somaya war unser erster Tauchgang und heute wollten auch einige Gäste durch den sogenannten Kamin. Doch als erstes nahmen wir uns den Durchbruch am Anfang vor und es war wieder beeindruckend, wunderschöner Bewuchs und gleich eine gerindelte Seenadeln entdeckt, Füsiliere den ganzen Tauchgang, hier ein stattlicher Barrakuda und da die Dickkopfmakrelen beim jagen. Überall wuselte es von Trauer Chromis, Lyra Kaiserfischen, Arabischen Kaiserfischen, Kugel- und Kofferfischen und hier und da schaute eine Riesenmuräne aus einem Loch. Am Kamin besetzte eine Schildi das Einstiegsloch, so dass erstmal wild fotografiert wurde, bis der eine oder andere dann durch tauchen konnte. Zum Abschluss gab es noch einen kleinen Napoleon und ein toller Tauchgang war zu Ende.

Nach dem leckeren Mittagessen ging es weiter nach Magawish. Shaab Tiffany war unser zweites Ziel. Hier machten wir einen gemütlichen stationären Tauchgang und obwohl wir leichte Strömung hatten, wurde wild umher gestöbert und zwischen vielen Füsilieren, Meerbarben und Seenadeln wurden auch mehrere Fransendrachenköpfe und Steinfische entdeckt. Zusätzlich noch ein Gepunkteter Schlangenaal und ein großer Zackenbarsch. Jetzt gibt es auf dem Heimweg noch eine Geburtstagstorte für Martina und alle gratulieren nochmal persönlich zum Geburtstag.

  23°  |     22°

Tauchboot:


Abu Scharara



Tauchguides:


Corinna












Ganztagesfahrt

Tauchplatz 1: Shaab Abu Ramada Ost
Tauchplatz 2: Giftun Ham Ham

Heute ging es zuerst zum Aquarium, auch bekannt als Shaab Abu Ramada Ost. Wunderschöne Korallen und sehr viele Fische in teils großen Schwärmen zeichnen diesen Tauchplatz aus. Eine freischwimmende Muräne, Süßlippen und große Riesenschnapper waren hier die Highlights für die Gäste.

Für den zweiten Tauchgang entschieden wir uns für Giftun Ham Ham. Hier gibt es neben schönen Weich- und Hartkorallen und viel Fisch auch noch eine tolle Landschaft mit Blauwasser. Diesmal flogen wir mit der Strömung sehr schön bis zum Boot. Dabei konnten wir nur einige Muränen und Schnapper ausmachen, weil es leider viel zu schnell ging. Mit den Licht und Schattenspielen aber ein Wahnsinns Tauchgang!

  23°  |     22°

Tauchboot:


Abu Galambo



Tauchguides:


Tobi


Helle









Ägypten, Rotes Meer, Hurghada, Deutsche Tauchschule, Tauchen, Tauchkurse, Tauchausfahrten, Blue Water Dive Resort – Fotonachweise: Blue Water Dive Resort, Sven Kahlbrock, Corinna Z.

Unsere Berichte über die Tauchausfahrten unserer Boote erscheinen jeden Tag! 365 Tage im Jahr könnt ihr mit uns zusammen auf die Reise gehen und im Roten Meer abtauchen! Kommt mit an Bord und lasst euch immer wieder aufs Neue verzaubern. Heute hatten wir Faszination durch tolle Lichtspiele. Auch morgen könnt ihr wieder dabei sein und die Erlebnisse unserer Tauchguides mitverfolgen.

Archiv