Ein schöner Drift Pick Up bei Shaab Timmi

22.10.2020

Ein schöner Drift Pick Up bei Shaab Timmi und damit Leinen los für unsere täglichen Tauchausfahrten im Oktober 2020!

Rund ums Jahr erzählen euch unsere Tauchguides hier jeden Tag ihre Erlebnisse von ihren Tauchausfahrten auf unserem farbenfrohen Roten Meer. Gemeinsam mit ihnen könnt ihr von zu Hause aus dabei sein, euch an den kleinen und auch großen Unterwasser Sichtungen erfreuen und sie über sowie unter Wasser begleiten. Auch über die tollen Erlebnisse auf unseren Minisafaris halten wir euch hier auf dem Laufenden.

Seid dabei und begleitet uns 365 Tage im Jahr zu einer Reise in eine andere Welt!


Ganztagesfahrt

Tauchplatz 1: Stone Beach
Tauchplatz 2: Shaab Timmi

Heute fuhren wir auf der Galambo zur Ganztagesfahrt zwischen die Inseln, aber nicht wegen dem Wind, sondern wegen optimaler Welle und so tauchten wir für einen Drift zur Leine bei Stone Beach ab. Zuerst führte unser Weg durch den Hartkorallengarten runter zur Kante, wo wir das Fischleben des Überhanges beäugten. Danach ging es auf verschiedenen Routen weiter. Während eine Gruppe bis zu Stone Beach ‚Dacht‘ tauchte, machten sich die anderen auf den Weg zur grossen Salatkoralle. Unterwegs wurden beide Gruppen immer wieder von einem prächtig grossen Thunfisch besucht, der seine Runden drehte und den kleinen Schwarmfischis das Fürchten lehrte. Im Flachwasserbereich sahen wir einen Echten Steinfisch, viele Papageifische und eine Riesenmuräne.

Das Nickerchen machten wir in der Lagune von Shaab Dorfa und tankten Sonne für den Drift Pick Up bei Shaab Timmi. Bei Timmi Foc ertönte das Signal und schon kurz darauf waren wir im Blauwasser und sahen zwei Napoleon Lippfische, grosse Barrakudas, Thunfische und einen Schwarm Schwarzer Schnapper an der Drop Off Kante. Beim Austauchen an der Riffwand hörten wir irgendwann mal auf, die Riesenmuränen zu zählen. Obwohl - eine davon hat unsere Aufmerksamkeit verdient - aufgrund früherer Verletzungen hatte sie zu beiden Seiten des Kopfes Ausbuchtungen, die sie wie Micky Mouse aussehen liessen. Nach einer guten Stunde schossen die Bojen hoch und bei einem süssen Tee ging es zurück zur Basis für ein kühles Stella nach einem schönen Tag im Roten Meer.

  33°  |     28°

Tauchboot:


Abu Galambo



Tauchguides:


Cedric












Ägypten, Rotes Meer, Hurghada, Deutsche Tauchschule, Blue Water Dive Resort – Fotonachweise: Sven Kahlbrock, Natalia Pryanishnikova

Archiv