Unterwasser Fotografen Müsli?

Unterwasser Kamera

Was soll das denn sein: Unterwasser Fotografen Müsli? Nein, uns ist eine unserer Kameras abgesoffen. Weil wir so schnell keinen Reis zur Hand hatten, wurden kurzerhand Haferflocken genutzt um die Feuchtigkeit aus dem Gehäuse zu bringen.

Aber was ist eigentlich zu tun, wenn die Unterwasser Kamera absäuft? Akku raus, abtrocknen und in eine Substanz legen, die stark Wasser anzieht, z.B. Reis 🙂 und der Kamera Zeit geben um richtig auszutrocknen. Das sind mehrere Tage. Wichtig ist noch, Akkufach offen lassen und wenn möglich das Objektiv abschrauben, so das die Feuchtigkeit auch richtig aus der Kamera entweichen kann.

Welche Tipps habt ihr, um eine abgesoffene Kamera zu retten?

 

Ägypten, Rotes Meer, Hurghada, Deutsche Tauchschule, Blue Water Dive Resort – Fotonachweise

 

Ein Kommentar zu "Unterwasser Fotografen Müsli?"

Wenn ganz sicher ist, das sie nass ist, würde ich versuchen die betroffenen Stellen mit einer Spritze mit Süßwasser zu spülen, denn das verbleibende Salz lässt den Innenraum schnell korrodieren und kann zudem Ströme leiten, wo sie nicht hin gehören. Das kann zu Spätfolgen führen. Sorgfältig trocknen lassen, ist dann selbstverständlich.

Schreibe einen Kommentar

Registriere deine E-Mail bei Gravatar.com für ein Bild neben deinem Kommentar.