Taucher sind neugierig aufs Tieftauchen

Advanced Open Water Diver

Wie tief warst du denn schon? Diesen Spruch hören Taucher wohl ziemlich oft. Das Tieftauchen hat für viele einen gewissen Reiz. Jetzt gibt es zwei Methoden, um mal etwas tiefer zu tauchen. Erstens: Man stürzt sich einfach mal in die Tiefe und schaut was passiert. Nicht empfehlenswert! Zweitens: Man fragt jemanden, der sich damit auskennt und absolviert einen Advanced Open Water Diver (AOWD) Kurs. Sehr empfehlenswert! Für diesen Weg haben sich Maximilian und Chris entschieden und ihren AOWD Kurs erfolgreich bei ihrem Tauchlehrer Patrick absolviert. Herzlichen Glückwunsch dazu!

Doch im Advanced Kurs geht es natürlich nicht nur ums Tieftauchen. Es werden dabei auch in vier weiteren Bereichen die Tauchfertigkeiten verbessert. Beim Tarierungstauchgang wird ein Unterwasser Parcours aus Hula Hoop Reifen aufgebaut, der durchtaucht werden muß. Das sorgt stets für lustige Momente.

Bei der Navigation wird noch einmal der Kompass zur Hand genommen und genau erklärt. Doch auch die natürlich Navigation wie der Stand der Sonne und die Wellenbewegung wird erklärt. Schließlich will man jauch mal ohne Dive Guide das Boot wiederfinden!

Bei dem Strömungstauchgang wird der Absprung vom Boot, das Zusammenbleiben in der Gruppe und am Ende des Dives, das „unfallfreie“ Schiessen einer Boje geübt. Übrigens konnten Maximilian und Chris vor ihrem Strömungstauchgang noch mit einem Walhai schnorcheln!

Ein weiterer Tauchgang ist bei unserem Advanced Programm der Besuch eines Wracks. Es ist nicht nur mystisch und interessant solch ein versunkenes Schiff zu besuchen. Bei diesem Kurs lernen die AOWD Schüler auch, auf interessante Stellen und mögliche Gefahrenpunkte zu achten.

Ihr seht, wenn genügend taucherische Erfahrung besteht, ist ein Advanced Open Water Diver Kurs eine sinnvolle Sache um bei einem Tauchlehrer mehr dazu zu lernen. Mehr Infos über unserer Tauchweiterbildung gibt es hier.

 

Ägypten, Rotes Meer, Hurghada, Deutsche Tauchschule, Blue Water Dive Resort – Fotonachweise

Schreibe einen Kommentar

Registriere deine E-Mail bei Gravatar.com für ein Bild neben deinem Kommentar.