Rauchen auf dem Meer

Nichtraucher

Tja es ist nicht immer einfach mit dem Rauchen. Wobei das Anfangen ja recht leicht und automatisch geht irgendwie. Erstmal auf Nikotin, sieht es wieder total anders aus mit dem „leicht“ und „automatisch“ und so. Ja es gibt sogar Stimmen unter Rauchern die sagen, ich kann jederzeit aufhören, ich habe damit kein Problem und und und so weiter. In der Realität stinkt es aber JEDEM mal mehr oder weniger den Qualm zu ertragen oder davon los zukommen.

UND genau dazu wollen wir gerne Deine Meinung wissen. Ist Dir das egal, oder stehst Du immer voll im blauen Dunst ? Hier gehen die Meinungen vermutlich stark zwischen Rauchern und Nichtrauchern schon jetzt Grundsätzlich auseinander. Aber genau das ist es ja was die kleine Meinungsumfrage hierzu bringen soll.

Wie siehst oder empfindest Du es mit dem Rauchen auf den Booten ? Hinterlasse hier bitte einfach einen kleinen Kommtar dazu.

20 Kommentare zu "Rauchen auf dem Meer"

Bin der Meinung das man trotzdem nicht an schönen Orten Rauchen sollten. Es schadet allem und jeden auch wenn die Kippe dementsprechend entsorgt wird schadet es der Umwelt und die die jenigen die den Rauch ab bekommen.

Lg Lisa

Bin der Meinung das die ganzen Welt Rauchfrei sein sollte.

Lg Anna

Hallo Zusammen!

Ich bin Raucher. Es gibt Orte an denen kann man rauchen und solche da gehört es nicht hin. Wenn es auf einem Schiff einen Platz gibt wo man niemand damit belästigt, finde ich es ok wenn geraucht wird. Gibt es solch einen Platz nicht, gehört es verboten. Denn auch ich möchte nicht dauernd dem Dunst ausgesetzt sein. Und ich kann mich nur anschliessen: die Stummel gehören nicht ins Meer!

Gut Luft!

Ich bin selber Nichtraucher und meine wir sollten gegenüber den Rauchern toleranter sein, denn die Raucher sind es auch. Auf einen Boot, in der frischen Luft sollte der Raucher auch Raucher sei. Kippen gehören, wie der andere Müll, nicht ins Meer und dann ist alles in Ordnung. Leben und Leben lassen.

Hallo Leute !

Kann mich nur anschließen. Früher wurde noch im Boot geraucht. Das muß ja nun nicht sein, aber ganz das Rauchen auf den Booten zu untersagen ginge wirklich zu weit.
Ich bin 56 Jahre alt, habe mein Leben immer in den Dienst der Menschheit gestellt, so lange ich niemanden belästige lasse ich mir das Rauchen auch durch niemanden verbieten. Sollte ich als Raucher noch mehr eingeschränkt werden, als das schon weltweit der Fall ist, werde ich meine Aktivitäten dort hin verlegen, wo man mich und meine Art zu leben, akzeptiert, so wie sie nun mal ist.
Das Zauberwort heißt Rücksichtnahme und das kann und sollte keine Einbahnstrasse sein. Noch ein Wort zu den Eiswasserduschen. Macht Euch mal einen Kopf über ALS und den Verlauf dieser Krankheit. Daraus einen solchen Budenzauber zu machen ist schon irgend wie bezeichnend für die heutige Gesellschaft.

Grüße TSG Uli

Als Nichtraucher ist es toll nicht mehr vom Zigarettenrauch belästigt zu werden.
Aber hierzu mussten ja erst Gesetze her.
Ganz einfach Rauchverbot auch auf euren Schiffen.
In ein paar Jahren spricht auch hier keiner mehr darüber.
Aber so lange es noch ein wenn und aber gibt ,werden sich die Raucher natürlich wieder melden,
um auch da ihren Süchten nachkommen zu können .
So ,wo soll ich denn nun hin auf euren Boten ,wenn mich nun mal der Rauch stört.
Jaaaaaaaaa einfach abtauchen was.

Moin moin …

lasst die Raucher doch rauchen … so lange sie Ihre Kippen nicht ins Meer, in unser Dekobier oder unser Essen stecken ist doch alles ok … wem es stört, muss sich ja nicht neben die geselligen Raucher hinstellen/hinsetzen …

LG vom Ex-Raucher
Jens

Ich selber bin auch Nichtraucher, aber stellt euch mal vor das Rauchen würde auf den Booten untersagt werden. Dann wären die schönen Tauchgänge mit Maxl gezählt und das möchte doch nun wirklich niemand haben…

Auf dem offenen Boot ja, sofern keine Zigarettenstummel ins Meer geworfen werden.

Habe nichts dagegen aber Bitte die Kippen nicht über Bord werfen.
Auch Raucher haben Bedürfnisse.
Ich selber bin seit etwa 10 Jahren Nichtraucher
Leben und Leben lassen, das Miteinander ist es doch was uns Ausmacht.
liebe Grüße
L.

Hallo,
habe länger drüber nachgedacht meinen Kommentar abzugeben, doch mir reicht es nun mit diese Umfragen. Vor ein paar Wochen das Thema Handy und nun das Rauchen. Ich bin Raucher, habe aber immer Rauchabstand zu Nichtraucher gehalten, nur so fühle ich mich gemoppt und wie doof ist das denn, einem Raucher zu sagen mal eben 8 Std. (Tagesausfahrt) nicht zu rauchen. Oder soll ich dann im Wasser meiner Sucht nachgehen. Ich denke ihr habt andere Probleme in Ägypten im Bezug auf Tourismusrückgang (auch Taucher). Wenn ihr euch für ein Rauchverbot entscheiden würdet, bitte seit so fair und teilt es auf der Hompage mit, leider wäre das ein Grund für uns nicht mehr zu euch zu kommen. Nochmal, das ganze Thema ums Rauchen nervt, früher hat sich keiner aufgeregt und nun sind viele Nichtraucher Querulanten und intolerant!
LG Petra

Eine Umfrage belastet Dich so sehr ! Petra….niemand will den Rauchern oder Handybesitzern etwas, wir schon gar nicht. Es geht einfach nur um die Meinungen und Gedanken anderer Leute / Gäste und wie sie darüber denken. Und so wie es aussieht, sind die Nichtraucher den Raucher gegenüber ja ziemlich tolerant und lassen Ihnen Ihre Angewohnheiten ohne dass es sie stört. Freu Dich doch also als Raucher darüber, anstatt so wie ich empfinde genervt zu sein wegen „nur“ einer Meinungsumfrage. Ein kleiner Hinweis für Dich. Wir werden auch weiterhin Umfragen zu verschiedenen Themen in nächster Zeit machen und hoffen das Du diese dann nicht so „eng und persönlich“ siehst. Fragen ist doch noch erlaubt, oder ?

Hallo!
….also mich stört das nicht, an der frischen Luft ist das doch sowas von egal – solange die Kippen nicht anschließend ins Meer geflitscht werden……und wen’s stört, der setzt sich halt woanders hin… 😉

LG Martina

Auch ich war ein starker Raucher, habe es aber Gottseidank vor etwas mehr als 6 Jahren geschafft, damit aufzuhören. Mich stört das Rauchen auf dem Boot nicht, wenn doch gehe ich eben irgendwohin wo gerade keiner raucht, jedem seine Freiheit.
lieber Gruß
Johnny

Hallo allerseits
ich bin schon so oft auf euren Booten mitgefahren und ich kann mich nicht erinnern, dass ich mich von einem Raucher irgendwie belästigt gefühlt hätte. Solange es genug Aschenbecher gibt, finde ich es egal und mit der frischen Meeresbrise wird der Qualm ja gleich verweht. Ist es denn wirklich ein Problem, dass ihr darüber reden müsst? liebe Grüsse Gina

Hallo zusammen,

Raucher stören mich nicht (solange nicht in geschlossenen Räumen geraucht wird). Es lebe die Feiheit!!!

Ein Nichtraucher
Mike

Also mich als Nichtraucherin hat das Rauchen auf den Booten nie gestört. die Raucher sind meiner Meinung nach Rücksichtsvoll und man bekommt vom Rauch fast nichts mit. Und wenn es jemanden doch stören sollte, kann der sich ja an einer Stelle am Boot aufhalten wo gerade nicht geraucht wird. Meistens sind ja die Raucher eh zusammen und wens stört der kann ja woanders hingehen.

Uns hat das Rauchen auf den Boot noch nie genervt…aber vielleicht lag es auch an den wirklich sehr rücksichtsvollen Rauchern.
Wäre ja blöd wenn die Frage dann am Abend auf der Basis aufkommt, uns schmeckte das Bier immer trotz Raucher am Tisch.

Wir sind bekennende Nichtraucher
Lg Marion und Andreas

Liebes Blue Water Team,

toll, worüber ihr euch Gedanken macht.
Mir ist es egal, ob auf den Booten geraucht wird, Hauptsache nicht in der Kajüte. Ich selbst bin Nichtraucher, meine aber, dass es auch übertrieben werden kann.

Liebe Grüße
Marina

Hallo Zusammen,
ich habe als Nichtraucher die Raucher auf den Booten immer als
rücksichtsvoll empfunden und im Fahrtwind bekomm ich von
dem Rauch eh kaum was mit.
Und als ehemalige Raucherein -irgendwo sollte man auch den
Rauchern tolerant gegenüber sein und wo einfacher als draussen
auf den Boot oder in der Scuba.
lieben Gruß
c.

Schreibe einen Kommentar

Registriere deine E-Mail bei Gravatar.com für ein Bild neben deinem Kommentar.