Mützenparade beim Open Water Diver Kurs

Winter

Ja, auch in Hurghada ist Winter, wie man an der Mützenparade sieht. Allerdings sind Temperaturen von 23 Grad nicht wirklich kalt. Dennoch fallen die Temperaturen ein wenig kühler aus als in den anderen Monaten. Das hat die Schüler im Rahmen des Open Water Diver Kurses unserer Tauchlehrer Karina und Thorsten jedoch keineswegs davon abgehalten, mit großer Freude das Tauchen zu erlernen.

Hinsichtlich des Wetters zieht man sich dann halt etwas wärmer an und genießt den ägyptischen Tee umso mehr, bei dennoch blauem Himmel und strahlender Sonne. Auch eine Wassertemperatur von 22°C ist immer noch purer Luxus im Vergleich zu einem Tauchkurs im See in Deutschland zur selben Zeit.

Wir gratulieren Gilda, Max, Maxi und Mirco zum Tauchschein und wünschen weitere Sichtungen wie beim fünften Tauchgang, als sich unter anderem ein Napoleon, ein Federschwanz-Stechrochen, ein Oktopus und drei Adlerrochen die Ehre gaben!

Mehr Informationen zu unserer Tauchausbildung gibt es hier.

 

 

Ägypten, Rotes Meer, Hurghada, Deutsche Tauchschule, Blue Water Dive Resort – Fotonachweis

 

Schreibe einen Kommentar

Registriere deine E-Mail bei Gravatar.com für ein Bild neben deinem Kommentar.