Maxl und der Elefant im Roten Meer

Briefing

Maxl und der Elefant im Roten Meer – Was hat es denn damit auf sich? Der erste Blick fällt hier natürlich auf unseren Tauchlehrer Maxl, der nun schon seit über 15 Jahren ein fester Bestandteil unseres Teams ist. Aber schaut mal genauer auf das Beitragsbild. Wir meinen damit Maxls legendäre Tauchplatz Zeichnung. Könnt ihr erkennen um welchen Tauchplatz es sich hier handelt?

Der Tauchplatz besteht aus 2 größeren Blöcken. Und die stehen so, dass es aussieht wie ein Elefant von hinten. Man muss nur noch 2 Ohren, 1 Rüssel und ein kleines Schwänzchen hinzufügen und der Elefant ist fertig. Das haben übrigens Gäste erfunden! Maxl kann sich nur nicht mehr erinnern wer das war?!

Wir haben übrigens noch mehr Tauchplätze die einen Tiernamen tragen bzw. bei denen das Riff wie ein Tier ausschaut. Pudelkopf, Pferdekopf, Mammut, Kamel…. In Sha’ab Quais Maksur steht der Pferdekopf und östlich von Sha’ab Quais Samaka steht ein riesiges Mammut. Der Pudelkopf steht am Aquarium und Kamelhöcker gibts bei Carlsons Corner und Sha’ab Nenad. Nicht zu vergessen der Tauchplatz Erg Camel.

Aber nun zurück zu Maxl und seinem Elefanten. Wisst ihr welcher Tauchplatz damit gemeint ist?

Kostenlose Tauchplatzkarten gibt es übrigens in Hülle und Fülle in unserem Downloadbereich.

 

Ägypten, Rotes Meer, Hurghada, Deutsche Tauchschule, Blue Water Dive Resort – Fotonachweis

2 Kommentare zu "Maxl und der Elefant im Roten Meer"

Sha‘ab Tiffany 🙂

Meine erste Weißspitze unter der Tischkoralle – noch passt sie drunter 😉
Wir waren letzte Woche dabei, als dieses Foto entstanden ist. Meine bessere Hälfte ist sogar rechts im Bild zu sehen 🙂

War mal wieder schön bei euch :-*

…Ja liebe Diana, das ist meine Tauchplatzkarte von Sha’ab Tiffany. Das war ein sehr schöner Tauchgang, nicht nur wegen der kleinen Weißspitze 🙂 …

Schreibe einen Kommentar

Registriere deine E-Mail bei Gravatar.com für ein Bild neben deinem Kommentar.