Hurghada: Alle Infos rund um unser neues Tauchschiff

Bootsbau

Heute lassen wir endlich die Katze aus dem Sack und verraten euch was wir mit unserem neuen Tauchschiff vorhaben.

Du hast noch nichts von den spannenden News aus Hurghada gehört? Wir bauen, zusammen mit unserer Partner Tauchbasis James & Mac, ein neues Schiff. Die Arbeiten gehen sehr gut voran. Für den wöchentlichen Fortschritt klicke einfach auf unsere Seite „Bald auf unserer Tauchbasis“.

Nun wollen wir euch aber nicht länger auf die Folter spannen! Was wird die MS Bahlul? Ein normales Schiff für unsere täglichen Tauchausfahrten? Oder gar ein Safarischiff? Nein, dieses Schiff wird sich von den bisherigen Schiffen unterscheiden und eine Kreuzung aus beidem werden, quasi ein Hybrid.

Der Sinn hinter der ganzen Sache ist, ein Schiff im Einsatz zu haben, welches wir für Ganztages- und Halbtagesfahrten nutzen können. Es soll aber genauso gut für 1 tägige Sondertouren eingesetzt werden können, wie z.B. zur Thistlegorm oder zu den Riffen im Süden (Panorama Riff und Abu Kafan). Auch soll es für unsere schon bestehenden Over-Night Touren „Tauchen unterm Sternenhimmel“ und „Betthupferl Sternentauchgang“ zum Einsatz kommen.

Dieses Schiff ist hauptsächlich für die oben genannten Sonderfahrten vorgesehen und wird flexibel zwischen den beiden Basen im Einsatz sein. Wenn wir keine Sondertouren haben, wird es im Tagesprogramm eingesetzt werden. Der Heimathafen wird die Jetty von James & Mac sein.

Außerdem wollen wir noch folgende Highlights für unsere Tauchgäste anbieten:

  • 2 Tages Tour: Man startet zu einer normalen Ganztagesfahrt, bleibt aber zum Nachttauchen am Riff und übernachtet auf unserem neuen Tauchschiff. Der 2. Tag beginnt dann mit einem Early Morning Dive und es folgen zwei weitere Tauchgänge.
  • 2 Tagestour zur Thistlegorm (Nachttauchen und Early Morning Dive am Wrack)
  • 2 Tagestour Richtung Panorama Riff und Abu Kafan (Early Morning Dive an Abu Kafan)
  • 3 Tagestour zum Ras Mohamed Nationalpark

 

Hier findet ihr noch weitere Daten über unser neues Tauchschiff die MS Bahlul:

  • Baujahr 2018
  • Länge: 27 Meter
  • Breite: 7 Meter in der Bootsmitte

 

  • Maschinen: 2 Scania Bootsmotor
  • Kompressor: 2 x Bauer Mariner á 240 Liter
  • Nitroxanlage: eingebaut unter Deck 500 Liter
  • Generator: 40 KW
  • Strom: 24 Volt (Tagesfahrten) und 220 Volt bei Übernachtungstouren
  • Wasser: 5 Tonnen (keine Entsalzungsanlage)
  • Zodiak: steht aktuell noch nicht fest, sehr wahrscheinlich 4,5 Meter mit Außenborder
  • Feste Anzahl Flaschen: nein
  • Sicherheit: Funk, Rest steht aktuell noch nicht fest

 

  • Anzahl Personen: 26
  • Plätze: max. 16 bei Übernachtungsfahrten
  • Kabinen: 9 Doppelbett Kabinen
  • Toiletten: 4 Toiletten mit Duschen
  • WLAN: ja, bei Sondertouren und Übernachtungsfahrten und bei Netzverfügbarkeit
  • Sonstiges: sehr großes Sonnendeck mit einer gemütlichen Sitzecke, direkt hinter der Kapitänskabine

 

Ägypten, Rotes Meer, Hurghada, Deutsche Tauchschule, Blue Water Dive Resort – Fotonachweise

10 Kommentare zu "Hurghada: Alle Infos rund um unser neues Tauchschiff"

Hey, gibt es schon Termine für die Drei-Tages-Fahrt für 2019? Welche Voraussetzungen braucht es, um mitzutauchen?
Viele Grüße vom Bodensee,
Maria

Hallo Maria
Nein, die gibt es noch nicht. Wir wollen das Schiff erst mal in Betrieb nehmen und wenn dann alles nach unseren Vorstellungen läuft, werden wir, wohl ab Mitte Dezember, einen kleinen Tourenplan für 2019 veröffentlichen. Das Schiff wird vorrangig kurzfristige vor Ort geplante Touren fahren, aber wir wollen auch ein paar Termine für 2019 vorab festlegen, jeweils vorbehaltlich der Wetterlage, damit mach sich in der Urlaubsplanung danach richten kann.

Vielleicht kann ich dann Mitte /Ende Dezember das Boot schon mal testen…

Servus Rainer
Im Dezember sollte alles schon laufen. Wenn das Wetter mitspielt und sich einige Gäste für eine Sondertour eintragen, dann gerne.

Wir sind ja bis zum 28.10. da, dann bekommen wir vielleicht wenigstens den Stapellauf live mit. Schön!

Ja, das kann sehr gut sein. Wir denken das dieser zwischen Mitte Oktober und dem 25.10.18 sein wird.

25. September 2018 um 14:21 Uhr Brita Paschke (Pullerbux-Mom) / Antworten

Wow! Perfekte Idee! Wann ist denn der Stapellauf?
Noch vor dem 18.10.? Oder müssen wir noch einen Urlaub länger warten?
Liebe Grüße und bis bald,
Brita

Der Stapellauf ist für die zweite Oktoberhälfte geplant. Aber dann wird es noch nicht einsatzbereit sein. Das dauert dann sicherlich noch bis in den November hinein.
Ich befürchte für Euch erst im nächsten Urlaub … ? Aber schauen wir dann einfach mal. So ganz genau kann das nicht geplant werden.

Schreibe einen Kommentar

Registriere deine E-Mail bei Gravatar.com für ein Bild neben deinem Kommentar.