Hai Saison ist eröffnet

Die Hai Saison in Hurghada ist eröffnet. Das etwas „kühlere“ Wasser nutzen vor allem Weissspitzen Riffhaie um aus den tieferen Bereichen in die flacheren Regionen des Roten Meeres zu kommen. So meldete unser Tauchlehrer Maxl gestern in unserem Flaschenposting, das zwei Weissspitzen Riffhaie beim „kuscheln“ beobachtet werden konnten.

Das ist immer wieder ein tolles Erlebnis für unsere Taucher. Denn an einigen Plätzen, die unsere Dive Guides kennen, wird man in den nächsten Wochen wohl immer wieder Haie beim Kuscheln erleben können. 🙂

Doch leider werden Haie in vielen Teilen der Welt auch gnadenlos gejagt. Das Shark Finning ist dabei eine besonders brutale Art an die begehrten Hai Flossen zu kommen. Hierbei werden die Flossen des Hais bei lebendigem Leib abgeschnitten und der noch lebende Hai wird wieder über Bord geschmissen. Viele Haie müssen aber schwimmen, um ihre Kiemen mit Wasser zu umspülen. Können sie dies nicht, ersticken sie qualvoll und sehr langsam. Schätzungen gehen davon aus, dass etwas 100 Millionen Haie getötet werden – pro Jahr! Übrigens: Wer gerne Fisch isst, sollte die sogenannten „Schillerlocken“ von seinem Speiseplan streichen, es ist Haifleisch. Wer sich zum Schutz der Haie engagieren möchte, dem empfehlen wir die Organisation SHARKPROJECT.

 

Ägypten, Rotes Meer, Hurghada, Deutsche Tauchschule, Blue Water Dive Resort – Videonachweis

 

Schreibe einen Kommentar

Registriere deine E-Mail bei Gravatar.com für ein Bild neben deinem Kommentar.