Glück pur: Eine Tauchreise mit fünf Walhaien

Wal Hai

Was für eine Tauchreise! Wir hatten mal wieder die Taucher vom Fuldas Tauchertreff zu Gast und während dieser Gruppenreise meinte es Neptun wirklich gut mit ihnen. Zusammen mit unserer Tauchlehrerin Corinna ging es auf der Masria hinaus aufs Rote Meer. So weit, so gut. Unter der ägyptischen Sonne wurden viele schöne Tauchplätze aufgesucht doch dann passierte etwas wirklich Aussergewöhnliches. Doch lassen wir Corinna zu Wort kommen, wie sie dieses Erlebnis in unserem täglichen Flachenposting beschreibt:

“ … keine 10 Minuten später kommt das Signal, Walhai! Nein es sind zwei Walhaie! Alle fertig machen und rein. Als die erste Runde vorbei war, erzählten die Gäste es waren drei Walhaie!!! Wow, und da die edlen Tiere sehr entspannt waren heißt es nochmal: schnorcheln.“ Drei Walhaie zusammen – daß ist wirklich ein sehr großzügiges Geschenk von Neptun.

Doch es sollte noch verrückter kommen. Gestern war der letzte Bootstag der Gruppe und was passierte auf dem Weg zurück zum Blue Water Dive Resort? Es wurden zwei Walhaie gesichtet! Also nichts wie rein zum schnorcheln mit den sanften Riesen. Fünf Walhaie während einer Tauchreise – das ist Taucherglück pur!

Übrigens: Heute machen unsere Glückspilze noch einen Abschlusstauchgang an unserem Hausriff … mal schauen, was ihnen dort begegnet! 😉

 

Ägypten, Rotes Meer, Hurghada, Deutsche Tauchschule, Blue Water Dive Resort – Fotonachweis

 

 

 

Ein Kommentar zu "Glück pur: Eine Tauchreise mit fünf Walhaien"

ohhhhhhhhhhhhhhhhhh wie schön da hoffe ich mal auf einen in 36 Tage. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Registriere deine E-Mail bei Gravatar.com für ein Bild neben deinem Kommentar.