Fluggesellschaften bieten wieder Flüge nach Hurghada an

Einige Fluggesellschaften bieten ab Juli wieder Flüge nach Hurghada an. So steht es in den aktuellen Sommerflugplänen der Airlines. Dort ist das Urlaubsziel am Roten Meer wieder im Programm.

Zum Beispiel bietet die Condor zwei Mal die Woche Verbindungen von Düsseldorf, Frankfurt/Main, Hamburg, Hannover, Leipzig, München und Stuttgart in Richtung Rotes Meer an.

Wie das Check In am Flughafen ablaufen wird und welche Hygienevorschriften an Bord gelten werden, dazu liegen uns bislang noch keine Informationen vor. Wir freuen uns natürlich über die Nachricht, bedeutet sie doch ein weiterer Schritt in Richtung Normalität. Nun müssen natürlich noch die politischen Entscheidungsträger aktiv werden. Aber es kommt Bewegung in die Sache!

 

Fotonachweis: Shutterstock 1305956521

7 Kommentare zu "Fluggesellschaften bieten wieder Flüge nach Hurghada an"

Hi Leute,
ich glaube es erst wenn es offiziell, sprich Bundesregierung, bekannt gegeben wird. Nachrichten irgendwo gehört oder gesagt bekommen hat nichts offizielles. Man muss geduldig sein und abwarten können.
Wenn ich sehe wie es in Afrika (Ägypten) abgeht, habe ich so meine Bedenken. Jeder hat nur ein Leben und nicht sieben wie eine Katze.
Die Welt wird garantiert nicht wieder so werden wie sie einmal war und das „hätte wäre wenn und aber“ ist keine Basis für eine Entscheidung.
Ich wünsche allen Dagebliebenen, alles Gute und Gesundheit.
Euer Fischkopp aus Hamburg, Jasche

Servus Jasche
Jedem das seine. Wir informieren, da nachgefragt wird. Schlussendlich muss das jeder für sich entscheiden, was er machen möchte und wo er Gefahren sieht und wo keine. Deine Sicht ist eine, die sicherlich viele teilen, aber halt nicht jeder. Wer jetzt einfach alles auf „stand by“ schalten möchte und kann, soll das ruhig tun. Jedoch wer es anders sieht, sollte das auch so sehen und vor allem auch machen können. Die Angebote der Fluggesellschaften und Reiseveranstalter sind „nicht erfunden“. Ob die Reisen tatsächlich durchgeführt werden können, das wird von behördlicher Seite entschieden. Aber dies ist kein neues Thema, das ist alt und, ich denke, inzwischen wohl bekannt.

23. Mai 2020 um 20:55 Uhr Yvonne Saßenberg / Antworten

Das sind ja mal tolle Nachrichten. Wir haben für September gebucht und diese Nachricht macht Hoffnung, dass wir uns dieses Jahr doch noch wiedersehen. Wo es schon im April nichts wurde. Also Daumen fest drücken, dass schnell alles wieder normal wird.
Liebe Grüße aus Hamburg an das ganz BWDR-Team.
Yvonne

Eine schöne Nachricht. Hoffentlich dass diese Kriese nicht lange dauert. Ich bin mir auch sicher, dass alles besser wird. Danke für diese Nachricht

Das sind gute Nachrichten! Habe heute gebucht für Oktober und drücke ganz fest die Daumen dass bis dahin wieder alles seinen halbwegs gewohnten Gang nimmt. Die Preise für Reisen sind z.Zt. ja richtig verlockend 😉

Super 👍 Danke für die Nachricht! Wir haben Hoffnung für September! Viele liebe Grüße von uns 👋

oh super dann gibt es bald wieder Flaschenposting. 🙂 und bis November wissen wir dann auch wie fliegen in der Neuzeit geht.

Wir drücken euch die Daumen.

Gruß
Andreas

Schreibe einen Kommentar

Registriere deine E-Mail bei Gravatar.com für ein Bild neben deinem Kommentar.