Fische sind Freunde

Fische sind Freunde … das wissen wir Taucher schon lange. Der Rest spätestens seit dem Disney Film „Findet Nemo“.

Doch so richtig freundschaftlich wird der Lebensraum unserer Freunde nicht behandelt. Wer benutzt schon die Wohnung seines Freundes als Müllkippe? Pro Jahr landen mehr als 10 Millionen Tonnen Plastik als Müll in den Ozeanen (Schätzung UNEP – United Nations Environment Programme). Auf jedem Quadratkilometer der Wasseroberfläche treiben inzwischen bis zu 18.000 Plastikteile unterschiedlichster Größe.

Wir sind alle nicht perfekte Umweltschützer, aber wir können versuchen, Plastik so oft es geht zu vermeiden! Damit können wir heute schon anfangen. Ganz nach dem Motto: One Day – Day One!

 

Fotonachweis: Shutterstock 53155414

Ägypten, Rotes Meer, Hurghada, Deutsche Tauchschule, Blue Water Dive Resort – Fotonachweis

Schreibe einen Kommentar

Registriere deine E-Mail bei Gravatar.com für ein Bild neben deinem Kommentar.