Entdeckt: Seegras Geisterpfeifenfisch

Ist es doch nur ein Stück Seegras oder ist es etwa … genau, ein Seegras Geisterpfeifenfisch. Trotz der guten Tarnung wurde das Tier mit der faszinierenden Tarnung gestern von unserem Tauchlehrer Thorsten entdeckt. Man muss schon sehr genau hinschauen, wenn man diese gut getarnten Fische entdecken will. Die kleinen Geschöpfe werden auch nur etwa 10 cm lang und sind sehr leicht zu übersehen.

Interessant: Die Bauchflossen der Weibchen sind umgebildet und dienen als Bruttasche für das Gelege. Die Eier werden so bis zum Schlupf  herumgetragen. Die Jungen schlüpfen nach 10 – 20 Tagen. Dieser Geisterpfeifenfisch wurden gestern in Shaab Tiffany enttarnt.

Noch mehr Entdeckungen gibt es täglich in unserem Flaschenposting!

 

Ägypten, Rotes Meer, Hurghada, Deutsche Tauchschule, Blue Water Dive Resort – Fotonachweis

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Registriere deine E-Mail bei Gravatar.com für ein Bild neben deinem Kommentar.