Elektrisierende Begegnung vor Hurghada: Torpedorochen

Rochen und Taucher

Unsere Taucher hatten vor ein paar Tagen vor Hurghada eine elektrisierende Begegnung: ein seltener Torpedorochen wurde gesichtet! Gott sei Dank war diese Begegnung nur sprichwörtlich elektrisierend – denn ein direkter Kontakt mit diesem Tier kann durch Mark und Bein gehen.

Torpedorochen verfügen über ein Organ, mit dessen Hilfe sie Beutefischen einen Stromschlag versetzen können um diese zu lähmen. Immerhin soll der Stromschlag eine Stärke von  60 bis 230 Volt und über 30 Ampere haben. Taucher, die ungewollt Kontakt zu einem dieser Rochen hatten, berichten von einem Stromschlag, der sich wie ein kräftiger Faustschlag anfühlt. Aua!

 

Ägypten, Rotes Meer, Hurghada, Deutsche Tauchschule, Blue Water Dive Resort – Fotonachweise

Schreibe einen Kommentar

Registriere deine E-Mail bei Gravatar.com für ein Bild neben deinem Kommentar.