Das Flaschenposting im Dezember 2019

Fisch

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31


Montag 30.12.2019

Luft 25° Temperatur Wasser 24°

FlaschenpostingFlaschenpostingFlaschenposting

Ganztagesfahrt/Open Water Diver Kurs

Tauchgang 1: Fanadir Foc Foc Lagune

Tauchgang 2: Marsa Abu Galawa

Heute geht es mit unseren OWD Schülern bei traumhaften Bedingungen nach Fanadir Foc Foc, um dort unseren ersten Freiwasser Tauchgang zu machen. Schnell sind die Oberflächen Übungen abgehakt und wir können abtauchen. Erst einmal etwas gemütlich tauchen, bevor es an die Übungen geht. Wir entdecken Blaupunktrochen und einen Marmorschlangenaal. Alle sind schon total begeistert von der schönen Unterwasserwelt!

Zurück an Bord gibt es das leckere Mittagessen und eine ruhige Erholungspause. Für den zweiten Tauchgang fahren nach Marsa Abu Galawa. Auch hier werden die Oberflächen sowie Unterwasser Übungen mit links gemeistert und wir lassen uns von Anemonenfischen, Partnergarnelen, einer blauen Kopfschildschnecke und vielen vielen bunten Fischen begeistern! Dies war ein sehr erfolgreicher Tag heute und wir freuen uns auf morgen!

Nacktschnecke

Schiffslogbuch

FlaschenpostingFlaschenpostingFlaschenpostingFlaschenposting

Half-day trip

Dive 1: Shaab Eshta

Today on this beautiful windless day we decided to go to Shaab Eshta. The boat was split into a mixture of half-day guests and new check-divers. There were many lionfish and blue-spotted eagle rays darting around the site, and all the blocks were filled with life, making for a very beautiful dive. This was especially true for some of the smaller blocks with cracks and caverns in them, as they were all bustling with life. We were also lucky enough to see a white frogfish, perched on a piece of coral enjoying its lunch, at the beginning of the dive. Unlike most frogfish, this particular one stood out immediately. We ourselves then enjoyed a delicious lunch on the boat after the dive, prepared by the crew of Bahlul, and then took advantage of the low winds and warm weather to relax in the sun, before navigating back to land. What a beautiful day!

Schiffslogbuch

FlaschenpostingFlaschenposting

Ganztagesfahrt

Tauchgang 1: Fandira Foc

Tauchgang 2: Sha’ab Timmi Foc – Fandira

An Tag 1 nach dem historischen Streik, ging es wieder mit dem Boot hinaus. Unser erstes Ziel war Fandira Foc. Gleich zu Beginn tauchten wir die 13 m Höhle an und die Spannung war groß. Leider lagen noch keine Haie in den Höhlen. Zum Trost gab‘s einen Adlerrochen, einen Großen Barrakuda, Scherenschwanz-Torpedogrundeln und einen Mangroven-Stechrochen.

Gobies

Nach der Mittagspause wollten wir uns in Sha’ab Timmi Foc umschauen. Die Strömung war aber gegen uns, und so tauchten wir linke Schulter Richtung Fandira. Mystische Überhänge im Gegenlicht sorgten für eine besondere Atmosphäre. Wir trafen Papageifische, Schnapper, Straßenkehrer, Doktorfische, Füsiliere, Riesenmuränen und einen Napoleon. Eine relaxte männliche Schildkröte war dann noch das i-Tüpfelchen dieses Tauchgangs. An der scuBAR gab‘s noch ein Dekobier und Pläne für morgen.

Schiffslogbuch

FlaschenpostingFlaschenpostingFlaschenpostingFlaschenposting

Ganztagesfahrt

Tauchgang 1: Abu Salama

Tauchgang 2: Shaab Samir

Hurra, wir konnten endlich wieder rausfahren! Die ruhige See ausnutzend, ging es als erstes zum Tauchplatz Abu Salama. Wir begannen per Drift, umrundeten das gesamte Riff und inspizierten auch den nördlichen Korallengarten in der Hoffnung, Weißspitzen-Riffhaie zu sehen. Und tatsächlich entdeckten wir unter einer Tischkoralle sogar drei Exemplare! Des Weiteren erfreuten wir uns an einem Oktopus, einem Buckel-Drachenkopf sowie einem Gelbpunkt-Strudelwurm.

Tischkoralle

Hai

Da wir in der Pause bei Shaab Samir Gelegenheit hatten, mit Delfinen zu schnorcheln, blieben wir gleich vor Ort, um zu schauen, ob wir beim Tauchen erneutes Glück haben. Und auch hier kamen wir mit glücklichen Gesichtern an Bord, da sich die Gruppe mit den grauen Freunden aus nächster Nähe zeigte. Ansonsten gab es eine riesige Artenvielfalt und es wuselte überall um uns. Eine Aufzählung würde den Rahmen definitiv sprengen. Zufrieden fuhren wir zurück in unseren Heimathafen, um die Gläser und den Preise-Pass zu füllen!

Schiffslogbuch

Ihr wollt die Schriftsteller unseres Flaschenpostings kennenlernen? Wer unsere Tauchguides sind, erfahrt ihr hier!

Anne und Farid sind unsere Flaschenpost Kapitäne. Sie kümmern sich täglich darum, dass die Texte pünktlich online gehen.

FlaschenpostingFlaschenposting

Schiffslogbuch

Unsere Tauchbasis wird im nächsten Jahr 25 Jahre alt!

Macht mit und feiert mit uns ein viertel Jahrhundert Blue Water Dive Resort! Auf euch warten arabische Dinner und die Blau-Wasser Aktion, bei der man sogar Tauchpakete gewinnen kann!

Alle Informationen rund um unser Jubiläum findet ihr auf dieser Seite.

Tauchbasis-Jubilaeum

Ägypten, Rotes Meer, Hurghada, Deutsche Tauchschule, Blue Water Dive Resort – Foto- und Videonachweise


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31

3 Kommentare zu "Das Flaschenposting im Dezember 2019"

Hallo ihr Lieben,
Könnt ihr uns mal aufklären was am Hausriff los ist.
Ich meine mit dem Zaun und der Treppe und dem BW Unterstand.
Regina & Günter wünschen euch alles Gute für 2020.

Das Militär, dem das Gelände nebenan gehört, möchte seinen Oberflächenteil zurück. Das aber hat nichts mit dem Schnorcheln und tauchen am Hausriff zu tun. Allso keine Panik, wie sie doch machner hat :-).

Schreibe einen Kommentar

Registriere deine E-Mail bei Gravatar.com für ein Bild neben deinem Kommentar.