Bootsbau Sonntag: Happy End auf dem Roten Meer

Unser Bootsbau Sonntag geht heute mit einem „Happy End“ zu Ende. Unser neues Tauchschiff wurde fertig gestellt, alle Genehmigungen sind eingetroffen und die Jungfernfahrt sowie die ersten „richtigen“ Tauchausfahrten mit „richtigen“ Tauchgästen haben wir erfolgreich absolviert.

Unser „Baby“ ist nun startklar für das schöne, weite Rote Meer. Heute haben wir für euch noch ein paar abschliessende Bilder von der Jungfernfahrt sowie der 1. Testfahrt.

Auf dem Beitragsbild seht ihr das Team der Jungfernfahrt. Da ist natürlich allen voran unser Bootsbau Reporter James, der sein „Baby“ von der Kiellegung bis zur 1. Ausfahrt stetig begleitet und euch auch mit Fotos versorgt hat. Zudem mit dabei sind natürlich die stolze, ägyptische Crew sowie Tauchlehrer und Freunde unserer beider Tauchbasen.

Hier ist James in seinem Element. Er stellt das Boot mit allen Facetten vor, erklärt die zukünftigen Vorhaben und alle lauschen ihm gespannt.

Als das Speedboot bei uns vorbei fuhr, musste Tobi sich mit dem Schnappschuss beeilen.

Später testeten alle die Kochkünste von Chef Koch Ahmed.

Die Sitzsäcke mussten natürlich auch auf Gemütlichkeit getestet werden.

Khalifa, ein sehr stolzer Kapitän.

Am Nachmittag wurde auch auf die Jungfernfahrt angestossen.

Champagner

Hier seht ihr nochmal das Video der Jungfernfahrt:

Nachdem auf der Jungfernfahrt alles prima gelaufen war, beschlossen wir am nächsten Tag mit den ersten „richtigen“ Tauchgästen rauszufahren. Dafür wurde noch am Abend alles vorbereitet.

Am nächsten Morgen waren alle aufgeregt und gespannt auf das neue Schiff.

Das 1. Briefing auf der MS Bahlul.

Fertigmachen vor dem 1. Tauchgang.

Auffüllen der Tauchflaschen zwischen den Tauchgängen.

Hier und dort müssen wir noch kleine Ausbesserungen vornehmen, aber alles in allem sind die 1. Testfahrt sowie die folgenden Testfahrten sehr gut verlaufen.

Morgen werden wir die 1. Sonderfahrt nach Abu Nuhas machen, dieses Mal gemeinsam mit unseren beiden Tauchbasen. Die MS Bahlul wird die nächsten 2 Monate abwechselnd bei uns oder bei James & Mac unterwegs sein, so dass alle Gäste sie auch kennenlernen können.

Somit verabschieden wir uns vom Bootsbau Sonntag und sagen DANKE fürs fleissige Verfolgen unser wöchentlichen Beiträge und wir hoffen euch bald bei uns auf der Tauchbasis und natürlich auf der brandneuen Bahlul begrüßen zu dürfen.

Euer Bootsbau Team

 

Ägypten, Rotes Meer, Hurghada, Deutsche Tauchschule, Blue Water Dive Resort – Fotonachweise

Schreibe einen Kommentar

Registriere deine E-Mail bei Gravatar.com für ein Bild neben deinem Kommentar.