Attraktive Alternative: Delfine statt Walhai

Delfin

In den letzten Wochen hatten wir ja viele Walhai Begegnungen. Auch gestern hieß es wieder, daß ein Walhai bei Fanadir gesichtet wurde. Also nahm die Shahin Kurs auf Fanadir. Unsere Tauchlehrerin Marina bekam gleichzeitig die Meldung, daß vor Ort auch eine große Schule von Delfinen gesehen wurde. Also nichts wie hin!

Kapitän Ahmed konnte zwar den Walhai nicht sichten, aber dafür die Delfine. Was für eine schöne Alternative! Es waren ca. 30 Tiere, wobei das Jüngste nicht mal einen Meter groß war, ein richtig süsses Baby! Unsere Gäste konnten einen schönen Schnorchelausflug mit den Tieren machen. Und da man ja schon vor Ort war, entschlossen sich unsere Taucher auch gleich hier den Tauchgang zu machen. Und auch während des Tauchens konnten sie die Delfine nochmals sehr nah erleben. Was für ein schönes Erlebnis – auch ohne Walhai!

Übrigens: Zum richtigen Umgang mit den Delfinen gibt es bei uns eine „Gebrauchsanweisung für Delfine„.

Ägypten, Rotes Meer, Hurghada, Deutsche Tauchschule, Blue Water Dive Resort – Fotonachweis

Schreibe einen Kommentar

Registriere deine E-Mail bei Gravatar.com für ein Bild neben deinem Kommentar.