Ägypten: Die Mango Saison hat angefangen

Obst

In Ägypten hat gerade meine Lieblingsjahreszeit begonnen, denn die Mango Saison hat angefangen! Ab sofort gibt es wieder ganz viele leckere Mangos zu kaufen.

In den meisten Hotels werden diese jedoch leider meistens nicht angeboten und so gibt es sicherlich viele von euch, die bisher niemals in den Genuss der leckeren ägyptischen Mangos gekommen sind. Die Mango Saison in Ägypten beginnt jetzt im Juli und geht bis in den November. Die Hauptanbaugebiete befinden sich im Nildelta sowie ganz besonders in Ismalia. Jährlich produziert Ägypten übrigens mehr als 197 000 Tonnen Mangos pro Jahr.

Es gibt auch hier verschiedene Sorten: Die wichtigsten Sorten sind Hindi, Pairi, Tymour, Kent Ewaisi, Zebda und Langara. Zudem gibt es noch zahlreiche weitere Sorten zu finden. Diese unterscheiden sich alle in Fruchtgröße, Grundfarbe, Fruchtfleischfarbe, Samengröße, Fruchtfleischgewicht, Zucker- und Fasergehalt sowie Geschmack. Meine persönliche Lieblingssorte ist Ewaisi. Diese sind Oval, recht klein und haben einen sehr süßen und intensiven Eigengeschmack.

Am besten kauft man die Mangos am Obst- und Gemüsemarkt in Dahar oder von einem der kleineren Obsthändler von denen es zahlreiche an den Straßen gibt. Aber auch in den größeren Supermärkten wie Metro, Abu Ashra oder Spinneys gibt es meist eine große Auswahl verschiedener Mangosorten.

Ich wünsche einen fruchtigen Appetit , euer Blue Brother Dominik!

Kolumne

 

 

 

Ägypten, Rotes Meer, Hurghada, Deutsche Tauchschule, Blue Water Dive Resort – Fotonachweise

 

2 Kommentare zu "Ägypten: Die Mango Saison hat angefangen"

Alle auf dem Bild sind Süß,ob Mango oder die beiden hübschen Frauen!!
Gruß Dieter

Lieber Dieter

Vielen Dank für das Kompliment 🙂

Fruchtige Grüsse aus Hurghada
Marina

Schreibe einen Kommentar

Registriere deine E-Mail bei Gravatar.com für ein Bild neben deinem Kommentar.