Tauchurlaub startete mit Walhaien

Was für ein wundervoller Start in den Tauchurlaub, wenn man diesen gigantischen Wesen schon am 1. Tauchtag begegnet. Genau das ist unseren Tauchgästen gestern passiert! Unser Chef Tauchlehrer Maxl lässt den Tag nochmal Revue passieren und beschreibt diese unglaubliche Begegnung wie folgt:

Nach dem Eingewöhnungstauchgang und einer relaxten Mittagspause haben wir nochmal abgelegt und sind auf Walhaisuche gegangen. In Shaab Pinky wurden wir fündig. Erst 1, dann 2, dann 3, dann 4 – dann war der Wahnsinn perfekt. Die Gäste bekamen das Grinsen nicht mehr aus dem Gesicht. Sowas erlebt man nicht alle Tage und selbst Kapitän Chedr war total aus dem Häuschen.

Alles was Maske und Schnorchel gefunden hat, sprang ins Wasser. Sogar Ahmed von der Crew überwand seine Angst vor den großen Tieren und schnorchelte mit. Bis zu 3 Walhaie gleichzeitig konnte man sehen, insgesamt waren es 4 sanfte Riesen. Diesen Tag werden unsere Gäste nicht so schnell vergessen….

Vielen Dank an dieser Stelle an unseren Tauchgast Patricia für das Videomaterial!

Ein Kommentar zu "Tauchurlaub startete mit Walhaien"

Pflegt die Brüder gut, kann leider erst am 6.11. wieder bei euch sein. Bis dahin lieben Gruß an das ganze BWDR Team:-)

Schreibe einen Kommentar

Registriere deine E-Mail bei Gravatar.com für ein Bild neben deinem Kommentar.