Kategorie: Blue Brothers

Unsere Basisleiter Dirk und Dominik berichten hier wöchentlich am Montag über Besonderheiten aus ihrem Leben am Roten Meer.

Zahnarzt

In meinem heutigen Blog werfen wir einen Blick in eine ägyptische Zahnarzt Praxis. Ein Zahnarzt Besuch ist für viele von uns  nicht ganz so angenehm, er ist jedoch für uns Taucher ziemlich wichtig. Unbehandelte Zahnprobleme und nicht intakte Zahnfüllungen können einem (…)

Blue Brothers
Hotel

Heute möchte ich euch heute das Bel Air Azur Hotel vorstellen. Auch dieses Hotel befindet sich nah an dem Blue Water Dive Resort. Eigentlich als C-Block des Arabia Azur gebaut, wurde es aber irgendwann zu einem eigenständigen Hotel umfunktioniert. Der Eingang zur (…)

Blue Brothers
Rescue

Heute möchte ich euch mal das Thema Taucher TÜV näher erläutern – gemeint ist natürlich die Untersuchung auf Tauchtauglichkeit. Oftmals werden wir gefragt ob eine ärztliche Untersuchung wirklich zwingend notwendig ist um bei uns tauchen gehen zu dürfen. Hierbei sei (…)

Blue Brothers
Brevets

Der Advanced Open Water Diver Kurs und ab wann macht er wirklich Sinn? Bei jedem, der seinen OWD Kurs abgeschlossen hat, steht irgendwann die Frage nach dem AOWD Kurs an. Aber, macht der Kurs überhaupt Sinn und wenn ja, ab (…)

Blue Brothers
Gemuesemarkt

Heute möchte ich euch mal den Obst- und Gemüsemarkt in Hurghada vorstellen. Der Markt (im arabischen Souk) befindet sich in der Altstadt von Hurghada im Stadtteil Dahar und ist in 10 Minuten von unserer Tauchbasis mit dem Taxi oder dem (…)

Blue Brothers
Tauchplatz

Warum lieben Taucher das Rote Meer? Die Frage stellt unser Blue Brother Dirk heute unseren Tauchgästen: Das Rote Meer ist als Tauchgebiet immer noch beliebt wie eh und je. Wie ihr sicher wisst, haben wir jede Menge Stammgäste, die uns (…)

Blue Brothers
Yachthafen

Es soll ja tatsächlich Leute geben, die im Tauchurlaub auch mal einen tauchfreien Tag einlegen. Eine Möglichkeit, diesen zu verbringen, ist ein Tagesausflug nach El Gouna zu unternehmen. Etwa 25 km nördlich von Hurghada und mit dem Taxi in 30 (…)

Blue Brothers
Buddy

Bei dem Tauch Buddy Watcher handelt es sich um ein Gerät, welches am Arm oder Handgelenk getragen werden kann und mit dem man mit Hilfe eines Vibrationsalarms den Tauchpartner auf sich aufmerksam machen kann. Das Gerät funktioniert bis zu 20 (…)

Blue Brothers

Erste Hilfe für abgebrochene Korallen Euch ist wahrscheinlich auch schon des Öfteren aufgefallen, dass man an den Tauchplätzen hin und wieder auf abgebrochen Korallen trifft. Dies ist nicht immer durch Unachtsamkeit von Tauchern, Schnorchlern und Booten verursacht. Es kann auch (…)

Blue Brothers
Staff-Tauchbasis

Wechsel im Tauchlehrer Team Zum Alltag auf einer Tauchbasis gehört es nun mal auch, dass es immer wieder einen Wechsel im Team gibt. Für die Meisten ist das Leben als Tauchlehrer nur ein begrenztes Abenteuer und irgendwann geht es zurück (…)

Blue Brothers

Wie so viele andere meiner Kollegen nutze auch ich die ruhigere Zeit, um meinen Winterurlaub zu machen. Mit dem AWARD Abend gab es einen aufregenden Start in den Winterurlaub. Hierfür ging es letzte Woche am Montag zunächst einmal in die (…)

Blue Brothers
Rosalie-Moller

Im Rahmen unserer Wrack Serie, möchte ich euch heute ein weiteres Wrack vorstellen, das von uns regelmäßig angesteuert wird, die Rosalie Moller. Im Jahre 1910 lief das, zunächst auf den Namen „Francis“ getaufte Frachtschiff, in Glasgow vom Stapel. 1931 kaufte (…)

Blue Brothers
Dominik

Heute erscheinen die Blue Brothers einmal etwas anders. Denn ich bin der neue Blue Brother … Wer ist denn der Neue? Vielleicht wird sich diese Frage der Eine oder Andere von euch in den letzten Wochen gestellt haben. Einige von (…)

Blue Brothers
Winterzeit

Eigentlich sollte man glauben, es gibt ihn nicht im Land der ewigen Sonne, aber auch hier zieht er so langsam wieder ein: der Winter. Zwar sind die Temperaturen bei weitem nicht mit denen in Europa vergleichbar, aber für die Leute, (…)

Blue Brothers