Fundstück aus dem Roten Meer übergeben

Ring-gefunden

Fundstück aus dem Roten Meer übergeben

Vor ein paar Tagen haben wir einen Aufruf gestartet: Hurghada – Ring im Roten Meer gefunden. Die Reaktionen waren phänomenal. Der Beitrag erreichte in Windeseile tausende Personen und so konnte tatsächlich ganz schnell der Besitzer ausfindig gemacht werden.

Das Lustige ist, dass die Tauchgäste fast zeitgleich bei unserer Partner Tauchbasis James und Mac tauchen gewesen sind. Malte hatte den Ring hier bei einem seiner Tauchgänge verloren. Aber das Schicksal meinte es gut mit ihm und Meike fand ihn kurz darauf. Nun konnte das Fundstück vor kurzem an das Paar in Deutschland übergeben werden.

Vielen Dank an Meike, Malte und Andrea für das Festhalten des glücklichen Moments und viele Grüße nach Deutschland!

Übrigens hatten wir vor ein paar Tagen noch einen ähnlichen Fall auf der Tauchbasis. Ein Tauchgast hat seine Go Pro beim ersten Tauchgang verloren und ein anderer Gast hat sie ca. 3 Wochen später, 2 Tage vor Abreise der Gäste, am gleichen Tauchplatz wieder gefunden. Ohne zu wissen, dass die Kamera Blue Water Gästen gehört. Wirklich Wahnsinn! Vielleicht sollten wir mal darüber nachdenken Schatztauchen im Bermuda Dreieck von Hurghada anzubieten?

Schreibe einen Kommentar

Registriere deine E-Mail bei Gravatar.com für ein Bild neben deinem Kommentar.